Ausgabe 07-08/1998

Im Gespräch: Dmitri Hvorostovsky

Autor: A. Brüggemann



Dmitri Hvorostovskys weicher und zugleich männlicher Bariton zählt derzeit zu den begehrtesten Stimmen im Opernzirkus. Lange haftete dem Mann aus Sibirien, der inzwischen in London wohnt, der Ruf des Tschaikowsky-Liedsängers an. Inzwischen ist er...
3,50 €
Ihr Kundenkonto
e-Mail:
Passwort:
Eingeloggt bleiben





Home | Kontakt | Impressum