Ausgabe 02/2002 (36)

Interviews


Aus dem Alltag herausreißen Im Februar hat an der Hamburgischen Staatsoper Händels »Alcina« Premiere. Erstmals...
3,50 €*

Singen + Schoppen in Wien und Paris Unter anderem sind die jugendlich dramatischen Straussheldinnen wie Ariadne,...
3,50 €*

Pik-Dame als Glücksbringer Mit 29 Jahren ist Vladimir Jurowski ein Senkrechtstarter unter den international tätigen...
3,50 €*

Aufführungskritiken


Es sollte ihr Abend werden - und er wurde es: Nach vielen Jahren kehrte Montserrat Caballé auf die szenische...
1,80 €*

Es ist selten, dass ein Aspekt eine Aufführung dermaßen überstrahlt: Patrick Woodroffes Lichtdesign. Woodroffe...
1,80 €*

In die Zürcher Event- und Premieren-Kultur, mit Vorliebe und exquisit auf das italienische, französische und gängige...
1,80 €*

Vor zehn Jahren wurde Genuas Teatro Carlo Felice wiedereröffnet, und zunehmend gewinnt es unter den Opernhäusern...
1,80 €*

Dass »Lucia di Lammermoor« im Taumel erster internationaler Erfolge innerhalb weniger Jahre nach der Uraufführung...
1,80 €*

Es ist kaum zu glauben: Außer im Rahmen eines Bolschoi Gastspiels im Jahre 1970 war »Chowanschtschina« an der Pariser...
1,80 €*

Schon im Mai war sie ausverkauft, angereist kamen die Opernfreunde aus allen Teilen des Landes, und eigentlich stand...
1,80 €*

Seine Mimì hat Rodolfo nie vergessen, auch wenn er sich nach ihrem Tod offenbar mit Erfolg eine bürgerliche Existenz...
1,80 €*

Für die Neuproduktion »Der Rosenkavalier« Anfang Dezember an der Brüsseler Monnaie-Oper hat sich Christof Loy zum...
1,80 €*

Report

Ausgabe 02/2002


Festoper vor leerem Haus new york · 52 % der Plätze waren nach offiziellen Angaben des Hauses nur besetzt am...
1,80 €*

Die kontinuierliche Auseinandersetzung mit den Werken Giuseppe Verdis ist seit Jahren ein fester und zentraler...
1,80 €*

Durch sanft rieselnden Schnee hatten sich Wotan und Fricka im November 2000 ins Walhall der Oper Köln zurückgezogen -...
1,80 €*

Dass Texas ein besonderes Verhältnis zur Oper hat, zeigt sich nicht nur in Houston, wo der seit über fünfundzwanzig...
1,80 €*

Am kompliziertesten sind immer noch die Stücke, die gar keine sind. Im Sinne einer „offenen Werksform“ setzte sich...
1,80 €*

Das Interesse an Richard Wagners »Ring des Nibelungen« ist auch nach den zahlreichen Inszenierungen, die in den...
1,80 €*

Im Spielplan von Parmas Teatro Regio hat nun Gaetano Donizetti von Giuseppe Verdi das Szepter übernommen, denn nach...
1,80 €*

CDs


Eine zufällig versammelte Auswahl neuer Einspielungen zeitgenössischer Musiktheaterproduktionen lässt auch an einen...
1,80 €*

Mit dieser Aufnahme von »Arminio« hat sich eine weitere Lücke in der Händel-Diskografie geschlossen. 1736, zum Ende...
1,80 €*

Das war schon eine Überraschung, als der Spielplan des Teatro Lirico di Cagliari im Januar 2000 mit einer...
1,80 €*

Vor zwei Jahren hatte das Label Decca eine äußerst komplette Sammlung sämtlicher über 150 „Mélodies“ von Francis...
1,80 €*

In medialer Kooperation mit dem „Opernglas“ war sie seinerzeit von ARTE ausgestrahlt worden, die - von Maestro Muti...
1,80 €*

Zweifellos gehört Marcelo Álvarez zu den führenden lyrischen Tenören der Gegenwart. Dies unterstreicht sein nunmehr...
1,80 €*

Das engagierte cpo-Label hat schon für manche Überraschung und Repertoireerweiterung gesorgt und erfüllt auch mit...
1,80 €*

Roman Trekel hat in den vergangenen Jahren nicht nur auf der Opernbühne sondern auch auf den Liederpodien verstärkt...
1,80 €*

In der Opernliteratur finden sich kaum Duette für zwei reine Bässe. Auf Anhieb fällt einem natürlich die große...
1,80 €*

In einer Reihe von erfolgreichen Liederabenden, unter anderem in Frankreich, den Benelux-Ländern und den Vereinigten...
1,80 €*

Dem Anspruch des Labels zu höchster Ehre gereicht die bei Opera Rara herausgekommene, äußerst interessante...
1,80 €*

Sie ist nicht nur Exklusivkünstlerin der Deutschen Grammophon Gesellschaft, sondern auch „bildhübsch“. Darauf weist...
1,80 €*

Ein Teufel auf dem CD-Cover ist noch lange kein Garant für eine teuflisch gute Produktion - so könnte man in einem...
1,80 €*

Künstlerinfos

NAMEN und DATEN

Ausgabe 02/2002


THEODOR UPPMAN hat 1951 in der Uraufführung von Benjamin Brittens »Billy Budd« die Titelpartie gesungen. Am 30....
1,80 €*

Editorial

Editorial

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 02/2002


Aus Sicht des rheinländischen Jecken mag es sich durchaus so darstellen: Die Hamburger sind doch recht eigentliche...
1,80 €*

Meldungen

Wegweiser

Ausgabe 02/2002


„CyberSing“ - Gesangs-Wettbewerb im Web Die Lotte Lehmann Stiftung hat den ersten internationalen klassischen...
1,80 €*

Hintergrund


Im fernen Australien kochte in den letzten Monaten eine immer hitziger werdende Debatte auf, die bis nach Europa...
3,50 €*
Ihr Kundenkonto
e-Mail:
Passwort:
Eingeloggt bleiben





Home | Kontakt | Impressum