Ausgabe 05/2002 (39)

Interviews


Auf dem Weg zu neuen Ufern Ihre Kundry sorgt weltweit für jubelnde Zustimmung. Doch jetzt geht der Blick in eine...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Traumrolle: Zar Eigentlich wollte er mit professioneller Musik nichts zu tun haben. Jetzt macht der junge deutsche...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Zwei Schritte vor und einen zurück Ihre Karriere verlief alles andere als kontinuierlich: Debüts in Salzburg und an...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Aufführungskritiken


Es gibt sie noch, eine unaffektierte, spannungsgeladene und psychologische, aber eben keineswegs die (pseudo-)...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Weihrauch zieht sich durch das Festspielhaus. Zum stumpfen Klang der nach tibetanischem Muster entwickelten...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Einundzwanzig Jahre lang hat er das künstlerische Geschick der Komischen Oper als Chefregisseur bestimmt, einige...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

»Arabella« – zeitgemäße Komödie oder Relikt aus guten, alten Opernzeiten? Peter Mussbach wollte im Pariser Théâtre du...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das Wiener Frühlings-Festival „Osterklang“ besteht seit sechs Jahren. Es hat sich der Verschränkung von Tradition und...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Als letzte Neuproduktion der Saison präsentierte die Metropolitan Opera die späte Erstaufführung von Ermanno...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Werke Hans Werner Henzes erfreuen sich in Frankfurt besonderer Beliebtheit. Dies zeigte sich im vergangenen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Programmgestaltung des Zürcher Opernhauses, an dem seit der Übernahme der Intendanz durch Alexander Pereira...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

REPORT

Ausgabe 05/2002


Kühler Traum DRESDEN · Mit der Premiere von Brittens »A Midsummer Night’s Dream« begannen in der Elbestadt zum...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Intensitätsdynamik von lasch bis spannend, dramaturgischer Stillstand und fesselnde Polittragödie - der Kölner...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ob Erich Wolfgang Korngolds »Tote Stadt« jemals wieder ihrem Rang entsprechend auf einen von allen Zweifeln...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Singende Bauern auf den Feldern, tödliches Duell in schneebedeckter Einsamkeit, rauschende Ballnächte in St....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Im November des letzten Jahres wurde vom Pforzheimer Stadttheater bekannt gegeben, dass Intendant Ernö Weil das Haus...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Der italienische Komponist Giorgio Battistelli hat sich bei der Wahl der Stoffe für seine Musiktheater-Kompositionen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Trotz einer derzeit andauernden erfreulichen Renaissance auf deutschen Bühnen bleibt Giacomo Puccinis wohl sprödestes...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Unter der Bezeichnung „Neues Deutsches Theater Prag“ hatte das Opernhaus unweit des Wenzelsplatz im Jahre 1888 seinen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Vincenzo Bellinis »Pirat« markiert eine Zeitenwende in der italienischen Oper. Das Werk gilt als der Beginn der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

DVDs

DVDs

Autor: M. Lehnert - Ausgabe 05/2002


In einer der Hochburgen des Verdigesangs, vor dem vermeintlich fachkundigsten und ob seiner Kompromisslosigkeit...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

DVDs

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 05/2002


Mit dieser Veröffentlichung schließt sich in doppeltem Sinn eine Lücke. Zum einen hat nun endlich auch SONY den...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

DVDs

Autor: M. Lehnert - Ausgabe 05/2002


Es bleibt eine legendäre Aufführung aus dem Jahre 1980 im Münchner Nationaltheater, was Intendant und Regisseur...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

CDs

CD-NEWS

Autor: J. Bartels - Ausgabe 05/2002


Wer heutzutage eine Klassik-CD kaufen will, findet selbst in Großstädten immer seltener ein Spezialgeschäft, noch...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Schon der Beginn ist überraschend: Statt der bekannten, dunkel-wellenförmig dahingleitenden Akkorde ertönt auf Track...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Kaum ein anderes Meisterwerk der Opernliteratur verweigert sich derart einem stringenten, dramatischen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Sir Colin Davis ist in Sachen Hector Berlioz eine Bank. Bereits Anfang der 50er-Jahre nahm er als junger Klarinettist...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Angesichts des Verdrusses ob der quasi nicht existierenden Pflege von Operetten auf dem CD-Markt, die sich...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Diese Aufnahme verdient vor allem editorisches Lob, handelt es sich doch bei »Alceste« aus der Werkstatt des...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Selbstverständlich sollte man von einer Stimme, wenn sie auf der Höhe ihrer Leistungskraft ist, so viel wie möglich...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Großer Widerspruch wird sich vermutlich nicht regen, wenn Felicity Lott als die zurzeit beste Marschallin im...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Stimme von Dawn Upshaw besitzt den gewissen Hang zu Mystik und Transzendenz. In zwei der wichtigsten Vokalwerke...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

In dem Strudel der Veränderungen, den das Label Philips in den vergangenen Jahren erlebt hat, sind auch einige...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Eine neue Lied-CD, ausschließlich Robert Schumann gewidmet, gibt Gelegenheit, sowohl einer interessanten Stimme als...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Man muss schon weit in die Sechzigerjahre des vorigen Jahrhunderts zurückgehen, um in den legendären EMI-Produktionen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Schmelz- und Schmiedelieder des Siegfried am 2. Abend der »Ring«-Tetralogie und das Duett mit Brünnhilde im...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wer die traditionelle italienische Gesangsschule studieren möchte oder wer einfach nur einmal wieder wie in guten...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Künstlerinfos

NAMEN und DATEN

Ausgabe 05/2002


FRANZ WELSER-MÖSTs Dirigate stehen am Zürcher Opernhaus zum Ende dieser Spielzeit ganz im Zeichen Richard Wagners....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Editorial

Editorial

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 05/2002


Das waren noch Zeiten, als man zuversichtlich in eine Vorstellung gehen konnte und zum angegebenen Zeitpunkt auch das...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.
Login für Abonnenten
Abo-Nummer:
Passwort:
Eingeloggt bleiben

Wenn Sie Ihre Abo-Nummer nicht zur Hand haben, finden Sie diese auf dem Adressaufkleber des Umschlages, mit dem Sie Ihre monatlichen Ausgaben erhalten. Es sind die ersten Ziffern links oberhalb Ihrer Adresse, zwischen dem ersten Sternchen (*) und dem Schrägstrich (/).

Kunden des ePaper-Abonnements erhalten Ihre Abo-Nummer gern auf Anfrage per Mail an unseren Aboservice.

Als Passwort verwenden Sie bitte Ihre Postleitzahl. (Dieses Passwort kann nach dem ersten Login geändert werden.)





Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz