Ausgabe 05/2002 (39)

Interviews


Auf dem Weg zu neuen Ufern Ihre Kundry sorgt weltweit für jubelnde Zustimmung. Doch jetzt geht der Blick in eine...
1,80 €*

Traumrolle: Zar Eigentlich wollte er mit professioneller Musik nichts zu tun haben. Jetzt macht der junge deutsche...
1,80 €*

Zwei Schritte vor und einen zurück Ihre Karriere verlief alles andere als kontinuierlich: Debüts in Salzburg und an...
1,80 €*

Aufführungskritiken


Es gibt sie noch, eine unaffektierte, spannungsgeladene und psychologische, aber eben keineswegs die (pseudo-)...
1,80 €*

Weihrauch zieht sich durch das Festspielhaus. Zum stumpfen Klang der nach tibetanischem Muster entwickelten...
1,80 €*

Einundzwanzig Jahre lang hat er das künstlerische Geschick der Komischen Oper als Chefregisseur bestimmt, einige...
1,80 €*

»Arabella« – zeitgemäße Komödie oder Relikt aus guten, alten Opernzeiten? Peter Mussbach wollte im Pariser Théâtre du...
1,80 €*

Das Wiener Frühlings-Festival „Osterklang“ besteht seit sechs Jahren. Es hat sich der Verschränkung von Tradition und...
1,80 €*

Als letzte Neuproduktion der Saison präsentierte die Metropolitan Opera die späte Erstaufführung von Ermanno...
1,80 €*

Die Werke Hans Werner Henzes erfreuen sich in Frankfurt besonderer Beliebtheit. Dies zeigte sich im vergangenen...
1,80 €*

Die Programmgestaltung des Zürcher Opernhauses, an dem seit der Übernahme der Intendanz durch Alexander Pereira...
1,80 €*

REPORT

Ausgabe 05/2002


Kühler Traum DRESDEN · Mit der Premiere von Brittens »A Midsummer Night’s Dream« begannen in der Elbestadt zum...
1,80 €*

Intensitätsdynamik von lasch bis spannend, dramaturgischer Stillstand und fesselnde Polittragödie - der Kölner...
1,80 €*

Ob Erich Wolfgang Korngolds »Tote Stadt« jemals wieder ihrem Rang entsprechend auf einen von allen Zweifeln...
1,80 €*

Singende Bauern auf den Feldern, tödliches Duell in schneebedeckter Einsamkeit, rauschende Ballnächte in St....
1,80 €*

Im November des letzten Jahres wurde vom Pforzheimer Stadttheater bekannt gegeben, dass Intendant Ernö Weil das Haus...
1,80 €*

Der italienische Komponist Giorgio Battistelli hat sich bei der Wahl der Stoffe für seine Musiktheater-Kompositionen...
1,80 €*

Trotz einer derzeit andauernden erfreulichen Renaissance auf deutschen Bühnen bleibt Giacomo Puccinis wohl sprödestes...
1,80 €*

Unter der Bezeichnung „Neues Deutsches Theater Prag“ hatte das Opernhaus unweit des Wenzelsplatz im Jahre 1888 seinen...
1,80 €*

Vincenzo Bellinis »Pirat« markiert eine Zeitenwende in der italienischen Oper. Das Werk gilt als der Beginn der...
1,80 €*

DVDs

DVDs

Autor: M. Lehnert - Ausgabe 05/2002


In einer der Hochburgen des Verdigesangs, vor dem vermeintlich fachkundigsten und ob seiner Kompromisslosigkeit...
3,50 €*

DVDs

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 05/2002


Mit dieser Veröffentlichung schließt sich in doppeltem Sinn eine Lücke. Zum einen hat nun endlich auch SONY den...
3,50 €*

DVDs

Autor: M. Lehnert - Ausgabe 05/2002


Es bleibt eine legendäre Aufführung aus dem Jahre 1980 im Münchner Nationaltheater, was Intendant und Regisseur...
3,50 €*

CDs

CD-NEWS

Autor: J. Bartels - Ausgabe 05/2002


Wer heutzutage eine Klassik-CD kaufen will, findet selbst in Großstädten immer seltener ein Spezialgeschäft, noch...
1,80 €*

Schon der Beginn ist überraschend: Statt der bekannten, dunkel-wellenförmig dahingleitenden Akkorde ertönt auf Track...
1,80 €*

Kaum ein anderes Meisterwerk der Opernliteratur verweigert sich derart einem stringenten, dramatischen...
1,80 €*

Sir Colin Davis ist in Sachen Hector Berlioz eine Bank. Bereits Anfang der 50er-Jahre nahm er als junger Klarinettist...
1,80 €*

Angesichts des Verdrusses ob der quasi nicht existierenden Pflege von Operetten auf dem CD-Markt, die sich...
1,80 €*

Diese Aufnahme verdient vor allem editorisches Lob, handelt es sich doch bei »Alceste« aus der Werkstatt des...
1,80 €*

Selbstverständlich sollte man von einer Stimme, wenn sie auf der Höhe ihrer Leistungskraft ist, so viel wie möglich...
1,80 €*

Großer Widerspruch wird sich vermutlich nicht regen, wenn Felicity Lott als die zurzeit beste Marschallin im...
1,80 €*

Die Stimme von Dawn Upshaw besitzt den gewissen Hang zu Mystik und Transzendenz. In zwei der wichtigsten Vokalwerke...
1,80 €*

In dem Strudel der Veränderungen, den das Label Philips in den vergangenen Jahren erlebt hat, sind auch einige...
1,80 €*

Eine neue Lied-CD, ausschließlich Robert Schumann gewidmet, gibt Gelegenheit, sowohl einer interessanten Stimme als...
1,80 €*

Man muss schon weit in die Sechzigerjahre des vorigen Jahrhunderts zurückgehen, um in den legendären EMI-Produktionen...
1,80 €*

Die Schmelz- und Schmiedelieder des Siegfried am 2. Abend der »Ring«-Tetralogie und das Duett mit Brünnhilde im...
1,80 €*

Wer die traditionelle italienische Gesangsschule studieren möchte oder wer einfach nur einmal wieder wie in guten...
1,80 €*

Künstlerinfos

NAMEN und DATEN

Ausgabe 05/2002


FRANZ WELSER-MÖSTs Dirigate stehen am Zürcher Opernhaus zum Ende dieser Spielzeit ganz im Zeichen Richard Wagners....
1,80 €*

Editorial

Editorial

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 05/2002


Das waren noch Zeiten, als man zuversichtlich in eine Vorstellung gehen konnte und zum angegebenen Zeitpunkt auch das...
1,80 €*
Ihr Kundenkonto
e-Mail:
Passwort:
Eingeloggt bleiben





Home | Kontakt | Impressum