Ausgabe 10/2002

GIUSEPPE VERDI Rigoletto Opus Arte 0829 D

Autor: M. Wilks



Es gibt sie immer noch, die Operninszenierung, die nicht vor Ehrfurcht in Konventionen erstarrt, aber auch nicht als Vehikel für beliebiges Regietheater missbraucht wird. Bestes Beispiel ist David McVicars Sicht auf Giuseppe Verdis »Rigoletto«,...
1,80 €
Ihr Kundenkonto
e-Mail:
Passwort:
Eingeloggt bleiben





Home | Kontakt | Impressum