Ausgabe 04/2004 (37)

Interviews


Maestro Domingo, normalerweise werden Sie bevorzugt nach Ihrer sängerischen Laufbahn oder diesbezüglichen Projekten...
3,50 €*

Frau Stoyanova, gerade hier in Wien sind Sie längst keine Unbekannte mehr. Erzählen Sie uns bitte dennoch zunächst...
3,50 €*

Herr Professor Matthus, Ihr jüngstes Werk für Musiktheater wird an zwei Orten gleichzeitig uraufgeführt. Wo werden...
3,50 €*

Aufführungskritiken


Ein Sturm aus Laserblitzen und Neonfarben fegt über die Bühne, ein aufpeitschendes Klangszenario wogt aus dem...
1,80 €*

Ein „Cycle Händel“ stand diesmal im Mittelpunkt der Opernsaison des ansonsten hauptsächlich als Konzertsaal genutzten...
1,80 €*

Mit fünfzehn Jahren hatte Matthias Pintscher von einem Freund die gesammelten Werke von Arthur Rimbaud geliehen...
1,80 €*

Im umfangreichen Repertoire des Mannheimer Nationaltheaters kommt den Opern Richard Wagners nach wie vor ein...
1,80 €*

Franco Zeffirellis Met-Produktion des »Don Giovanni« aus dem Jahr 1990 hatte ihre Meriten, war im Spielbetrieb aber...
1,80 €*

Wir befinden uns in einer leer stehenden, städtischen Ladenpassage unserer Tage. Grüngekachelte Wände, mit Planen...
1,80 €*

Dessau, bekannt durch die Junkers-Werke und das Bauhaus, macht immer mehr in Sachen Musik von sich reden. Dies, seit...
1,80 €*

Fünf einaktige komische Opern hatte der junge Gioachino Rossini für das auf Werke dieser Art spezialisierte Teatro S....
1,80 €*

Verdi, es ist bekannt, komponierte »Aida« 1870 im Auftrag des Khediven (Vizekönigs) von Ägypten. Pet Halmen nimmt...
1,80 €*

Konkurrenz belebt das Geschäft. Seit 1978 beschäftigt man sich in Karlsruhe ohne jeden historischen Bezug mit dem...
1,80 €*

Begeisternd WIEN · Anlässlich seines 30-jährigen Bühnenjubiläums an der Wiener Staatsoper gastierte José Carreras am...
1,80 €*

Der legendäre zarte Mythos der elegischen Kameliendame von Paris, die viel zu jung an Schwindsucht sterben musste,...
1,80 €*

Wer das Städtchen Freiberg mit seinen ehemals reichen Silberminen zu Füßen des Erzgebirges betritt, wird kaum...
1,80 €*

Die Rampe zwischen Orchestergraben und Zuschauerraum im Opernhaus von Münster hat Symbolcharakter, steht sie doch für...
1,80 €*

Was macht eine Aufführung der Lortzingschen »Undine« auf den Brettern des Theaters Rudolstadt so bemerkenswert? Nicht...
1,80 €*

Die konsequente Pflege von zeitgenössischen Opern, Uraufführungen und zu Unrecht vergessenen Werken an den...
1,80 €*

Die Dreieckshandlung von Vincenzo Bellinis »Il Pirata« bestätigt die zentralen dramaturgischen und musikalischen...
1,80 €*

Innovativ geben sich das Opernhaus von Piacenza und die Fondazione Arturo Toscanini in Parma. Eine Neuproduktion von...
1,80 €*

Eine interessante, seltene, aber doch nicht ganz unübliche „Zweierkiste“ war Mitte der Saison im Stadttheater St....
1,80 €*

Ganz schön mutig, das Programm des kleinen Theaters Biel/ Solothurn. In den vergangenen Spielzeiten waren etwa...
1,80 €*

DVDs


Nach 30 Jahren hatte die Metropolitan Opera im Jahr 2000 einen neuen »Fidelio« herausgebracht und dafür Jürgen Flimm...
1,80 €*

Längst vorbei sind die Zeiten, in denen der DVD-Freund sich fragen musste, ob es ein bestimmtes Werk überhaupt auf...
1,80 €*

Auch »The Death of Klinghoffer«, die zweite Oper des amerikanischen Komponisten John Adams, entstand in...
1,80 €*

Die bei Philips erschienene DVD-Aufnahme von Michail Glinkas Oper »Ruslan und Ludmila« ist zwar schon neun Jahre alt,...
1,80 €*

Bei einem guten Essen tragen häufig erst die Beilagen entscheidend zu einem positiven Gesamteindruck bei. So auch im...
1,80 €*

CDs

Autor: M. Lehnert - Ausgabe 04/2004


CD-Alben mit Aufnahmen längst verstorbener Sängerinnen und Sänger haben den Marktvorteil, dass sie außer den reinen...
1,80 €*

Bedeutende Opernabende sollten bekanntlich der Nachwelt in Form von CDs erhalten bleiben. Virgin Classics hat zwar im...
1,80 €*

„Als ich Joseph Calleja das erste Mal hörte, war ich sofort von dem lyrischen italienischen Klang dieser Stimme und...
1,80 €*

Die Karriere der jungen tschechischen Mezzosopranistin Magdalena Kožená verläuft derzeit in atemberaubender...
1,80 €*

Wie gut, dass es eine Vielzahl kleiner inhabergeführter Plattenfirmen gibt wie beispielsweise das Label von Dieter...
1,80 €*

1958 ist diese nun von Preiser auf 2 CDs vorgelegte Aufnahme von Offenbachs unsterblicher »Großherzogin« für Urania...
1,80 €*

Es gibt Künstler, die längst der Vergessenheit anheim gefallen wären, wenn sie ihr Wirken nicht auf Tonträgern...
1,80 €*

Künstlerinfos

Ausgabe 04/2004


MAGDALENA KOZENÁ ist in der hochkarätig besetzten neuen »Così« der diesjährigen Salzburger Osterfestspiele als...
1,80 €*

Editorial

Editorial

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 04/2004


Plácido Domingo, ein weiteres Mal im Interview für unser Magazin, ist zweifellos der umtriebigste der Tenöre, ja der...
1,80 €*
Ihr Kundenkonto
e-Mail:
Passwort:
Eingeloggt bleiben





Home | Kontakt | Impressum