Ausgabe 06/2005 (39)

Interviews


Die Balance gefunden
Norma, Tosca, »Troubadour«-Leonore: Catherine Naglestad hat sich früh an die großen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Rossini ist keine leichte Muse
Große Erfolge feiert die junge Spanierin mit Mozart, Händel, Cavalli und vor...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Aufführungskritiken


Es ist nicht leicht, Mozarts »Zauberflöte« mit ihrer tiefen Symbolkraft, ihren suggestiven Bildern, der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wann immer eine Neuproduktion von »Faust« an der Metropolitan Opera angekündigt wird, ist ihr eine ganz besondere...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Riccardo, der Gouverneur von Boston, schläft und träumt. Drei Menschen, die ihm Liebe und Verehrung entgegenbringen,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Nach den ersten Takten von Pietro Mascagnis »Cavalleria rusticana« gibt der Vorhang ein eher unerwartetes Bild frei:...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

»Tristan und Isolde« mit Ben Heppner und Waltraud Meier in den Titelrollen - in den letzten Jahren wohl der Traum...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Immer wieder lassen Aufführungen das Publikum zufrieden nach Hause gehen, auch wenn einzelne Details durchaus nicht...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die größte Aufregung kam am Schluss: Die Vorstellung selbst war bereits gelaufen, die beteiligten Künstler auf der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Auch Hamburg hatte das Spätwerk des Salzburger Meisters gewählt - und zwar als Abschiedsgeste eines scheidenden...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Giacomo Puccini liebte für seine Opern exotische Schauplätze. Sowohl »Madama Butterfly« als auch »Turandot«...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Zweifellos zählt Bolognas Teatro Comunale zu den bestgeführten Opernhäusern Italiens, was sich nicht zuletzt darin...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ausgabe 06/2005


Glanzvolles
HAMBURG · Glückliches Hamburg: Gleich an fünf Abenden hintereinander gastierte wieder einmal...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Oldenburg: Tea

29. April

Autor: M. Wilks - Ausgabe 06/2005


Komponieren muss keine brotlose Kunst sein, sofern man die Lücken des Marktes erkennt und eine originelle Nische...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wilhelmine von Hillern konnte den überwältigenden Erfolg ihres 1885 erschienenen Romans „Die Geier-Wally“ mit dessen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Haben die Opern eines Johann Christian Bach heute überhaupt noch eine Chance? Den regulären Theaterbetrieb bewegt...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Mit einer fesselnden und aufrüttelnden Neuinszenierung von Dimitri Schostakowitschs 1934 uraufgeführter »Lady Macbeth...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Du ewiges Land, Du liebes Land“, singt Armgard im letzten Atemzug. Das Motiv ist derart schlicht und eingängig, dass...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Schon zu seinen Lebzeiten stand Rachmaninows Opernschaffen im Schatten der weitaus erfolgreicheren Klavier- und...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die meisten Opernliebhaber glauben ihren Lortzing zu kennen, und damit sei alles gut: »Zar«, »Wildschütz«,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das Machtkalkül politischer Regime zieht sich wie ein rotes Band durch die Geschichte. Der extrem politische Apparat...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Seelenqualen, die viele Frauen in den Opern Leos Janáčeks durchleben, ziehen Opernbesucher immer wieder in...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die wegen Renovierungsarbeiten notwendig gewordene Schließung seiner Hauptspielstätte überbrückt das Staatstheater...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Finnland, das nördlichste EU-Land, hat sich in bemerkenswerter Weise auch in unseren Breiten mehr und mehr einen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Es ist allgemein - und gelegentlich auch nicht ohne Grund - üblich geworden, sich über Opern als irrelevante,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

DVDs

Oper als Film

Autor: M. Wilks - Ausgabe 06/2005


Klänge verleihen Bildern eine besondere Wirkung, auch und gerade im Kino. Daher überrascht es nicht, dass viele...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ein Fest der Stimmen bietet der aufgezeichnete Abend aus dem Gran Teatre del Liceu von Barcelona. Von je her lockt...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Welche der unzähligen Wiederentdeckungen und welches zu Unrecht vergessene Opernwerk hat nach anfänglichen Erfolgen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Einen kleinen Kulturschock garantiert die Wiedergabe eines vertrauten Opernwerkes in einer fremden Sprache. Dieser...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

CDs


Die Wiederentdeckung von Charles Gounod als bedeutendem Opernkomponisten des 19. Jahrhunderts hat sich - abgesehen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Musikgeschichte kann schon ungerecht sein. Während Richard Wagners reformatorisches Oeuvre auch heute noch im...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Gängig in der Diskografie von Glucks Oper ist die italienische „Wiener“ Erstfassung aus dem Jahre 1762, die...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Bestimmte Namen stehen durchweg für eine hohe und künstlerische Qualität. Matthias Goerne und Alfred Brendel bewegen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Raubkopiererei bringen Musiker und Plattenfirmen um die Früchte ihrer Arbeit. Daher sollte sich jedes Label...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wenn Sie einen Opernfan aufs Glatteis führen wollen, der schon angeblich alles kennt, sollten Sie mal diese CD...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Künstlerinfos

Ausgabe 06/2005


JUAN DIEGO FLÓREZ ist in Deutschland vorerst nur in einer Gala am 10. Juni in der Deutschen Oper am Rhein in...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Meldungen

Ausgabe 06/2005


Engagement Opernbegeisterte Bürger haben in Hannover einen Gründungsvorstand gebildet und die „Stiftung Staatsoper...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Editorial

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 06/2005


Der Sommer hat in diesem Jahr zwar ein paar Anlaufschwierigkeiten; das Thermometer fällt immer mal wieder deutlich...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Meldungen

Ausgabe 06/2005


Der Deutsch-Französische Kulturrat vergibt in Zusammenarbeit mit der französischen Botschaft in Berlin wieder...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.
Login für Abonnenten
Abo-Nummer:
Passwort:
Eingeloggt bleiben

Wenn Sie Ihre Abo-Nummer nicht zur Hand haben, finden Sie diese auf dem Adressaufkleber des Umschlages, mit dem Sie Ihre monatlichen Ausgaben erhalten. Es sind die ersten Ziffern links oberhalb Ihrer Adresse, zwischen dem ersten Sternchen (*) und dem Schrägstrich (/).

Kunden des ePaper-Abonnements erhalten Ihre Abo-Nummer gern auf Anfrage per Mail an unseren Aboservice.

Als Passwort verwenden Sie bitte Ihre Postleitzahl. (Dieses Passwort kann nach dem ersten Login geändert werden.)





Home | Kontakt | Impressum