Ausgabe 07-08/2005 (53)

Interviews

NINA STEMME

Autor: S. Mauß - Ausgabe 07-08/2005


Eine unendliche Endstation Sie ist Bayreuths neue Isolde. In Barcelona stand uns Nina Stemme für ein ausführliches...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

BO SKOVHUS

Autor: B. Kempen - Ausgabe 07-08/2005


Der Graf aus Dänemark Bo Skovhus liebt die Operette. Beim Wiener Klangbogen singt der dänische Bariton Lehárs »Graf...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

JOYCE DI DONATO

Autor: M. Fiedler - Ausgabe 07-08/2005


Rosina als Wegbegleiterin Joyce DiDonato ist im Sommer wieder als Rosina besetzt – diesmal in Pesaro, dem Mekka des...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ricarda Merbeth

Autor: W. Kutzschbach - Ausgabe 07-08/2005


Abseits von Jet-Set und Allüren »Tannhäuser« in Bayreuth, Daphne in Wien sind Marksteine ihrer Karriere. Wolfgang...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

David Pountney

Autor: B. Schaller - Ausgabe 07-08/2005


Das demokratischste Festival Bregenzer Zwischenbilanz. Mit dem Intendanten der Festspiele sprach Benno Schaller. ...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Aufführungskritiken


Plácido Domingos unstillbarer Hunger nach neuen Herausforderungen ist der Hauptgrund, weshalb die Metropolitan Opera...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Sogar Ulrich Wickert in den deutschen TV-„Tagesthemen“ blickte am 3. Mai in der Reportage vor der Wetterkarte nach...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wirklich lustig war es leider nicht. Und da es sich nun einmal bei Rossinis »L’Italiana in Algeri« um eine der besten...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Barockes Lebensgefühl, einen gewissen Hang zur Theatralik und folgerichtig nicht zuletzt die große Lust an der Oper...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Diamonds are a girl’s best friends“ - an dieser zweifelhaften Lebensphilosophie zerbrach nicht nur Hollywood-Legende...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Es scheint klar, dass Regisseur Maximilian Schell und Bühnen- und Kostümbildner Gottfried Helnwein mit dieser...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Obwohl Ferruccio Busonis 1925 in Dresden uraufgeführter »Doktor Faust« zu den wichtigen Werken des 20. Jahrhunderts...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die legendären „weißen Nächte“ in Sankt Petersburg sind die touristisch begehrtesten Tage des ganzen Jahres. Quasi...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Kaum stand Hartmut Haenchen in seiner Eigenschaft als Dirigent und Leiter der Dresdner Musikfestspiele am Pult,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

War diese Festwochenaufführung von »Lucio Silla« bereits das vorweggenommene Opernereignis des Mozartjahres 2006?...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Dass Festwochen unter einer unkoordinierten Fülle von Veranstaltungen allein mit Werken des Musiktheaters leiden...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Was vor einem italienischen Publikum, das mit der »flauto magico« sicher nicht auf die gleiche Weise vertraut ist wie...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Bei aller gebotenen Verneigung vor Händels Lebenswerk dürfen Zweifel angebracht sein, ob diese Hochzeitsoper...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Biblische Gestalten bei Händel“ fanden diesmal als übergreifendes Motto Eingang zu den 54. Händel-Festspielen in...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

»Amadigi di Gaula« ist Händels vierte Oper für London und die dritte seiner Zauberopern nach »Rinaldo« und »Teseo«....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Vera Nemirova, Berghaus- und Konwitschny-Schülerin, längst an großen Häusern gehandelt, kam nach Eisenach, um sich...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Treffend wird zu Beginn die Unbeschwertheit des Adels, der auf seine vermeintlich grenzenlose Macht vertraut,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Jeder Regisseur, der sich mit Erich Wolfgang Korngolds »Die tote Stadt« beschäftigt, muss sich mit der Hauptfigur...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

WEIMAR: Othello

5. Mai

Autor: K.G.v.Karais - Ausgabe 07-08/2005


Ja, diesmal ausnahmsweise nicht Verdis »Othello«, sondern Rossinis Dramma per Musica »Otello ossia Il moro di...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die kleinen Bühnen Mittelsachsens sind immer wieder für Überraschungen gut. So präsentierte das Theater...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Eine packende neue Oper, »Margaret Garner« mit der Musik von Richard Danielpour auf ein Libretto von Toni Morrison,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Mark Adamo, ehemaliger Musikkritiker, hat 1998 als Komponist die Opernszene erstürmt mit »Little Women«, einer...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ausgabe 07-08/2005


Tosca-Debüt
FLORENZ · Der Maggio Musicale Fiorentino punktete auch in diesem Jahr wieder mit einem...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Bücher


Anna Netrebko, der erfrischend „andere“ Sopranstar aus Krasnodar mit der schlagfertig witzigen Freude am Leben und...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Musikwissenschaftlerin und Publizistin Marianne Reissinger baut in ihrer Buchveröffentlichung „Anna Netrebko -...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Vor zehn Jahren wurde an der Hamburgischen Staatsoper das Internationale Opernstudio gegründet. Alle zwei Jahre haben...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

JOSEF TAL

Tonspur

Autor: G. Helbig - Ausgabe 07-08/2005


Josef Tals Autobiografie erzählt nicht nur von seiner Lebensgeschichte als Sohn eines Rabbiners von Berlin auf dem...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Rolf Liebermann sagte über Ruth Berghaus: „Ich halte sie für einen der intelligentesten Regisseure, die ich kenne,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

DVDs

Ausgabe 07-08/2005


Mit seinem epochalen Bayreuther »Jahrhundert-Ring« hatte Patrice Chéreau 1976 die Festspiele revolutioniert. Harry...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

CDs


Die gefürchtetste aller Heldenpartien hätte Plácido Domingos singuläre Karriere krönen sollen. Der für Juni 1996...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

1992 veröffentlichte NAXOS mit dem »Fliegenden Holländer« erstmals die Gesamtaufnahme einer Oper von Richard Wagner,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

CARL MARIA VON WEBER

Oberon

Autor: S. Mauß - Ausgabe 07-08/2005


Webers letzte Oper, der 1826 an Covent Garden uraufgeführte »Oberon«, war seit jeher ein besonderes Problemkind des...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das ganz vorzügliche bei Metzler/Bärenreiter erschienene Verdi-Handbuch nennt eine konzertante Aufführung der St....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

GIUSEPPE VERDI

Don Carlos

Autor: M. Lehnert - Ausgabe 07-08/2005


Hatte Giuseppe Verdi sich nach dem »Maskenball« im Jahr 1859 für längere Zeit vom Komponieren zurückgezogen und nach...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

CARL NIELSEN

Maskarade

Autor: J. Schmitz - Ausgabe 07-08/2005


Pünktlich zur Aufführung von Carl Nielsens »Maskarade« im Rahmen der Bregenzer Festspiele hat das nationale dänische...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Diese Aufnahme befindet sich in den Plattenschränken vieler Haushalte jener, die in den Fünfziger- oder...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

DEMENICO ALALEONA

Mirra

Autor: J.M. Wienecke - Ausgabe 07-08/2005


Der überaus klangvolle Name Alaleona dürfte selbst ausgewiesenen Kennern des italienischen Musikdramas nur am Rande...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Bei ihrer Uraufführung an der New Yorker Met im Jahr 1910 erlebte Engelbert Humperdincks Märchenoper einen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die im Palazzo Doria Pamphilj (San Martino al Cimino) und in der Friedrich-Ebert-Halle (Hamburg) Ende 2004 unter Alan...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Modest Mussorgskys „Lieder und Tänze des Todes“, vier kurze, in ihrer dramatischen Zuspitzung schon fast opernhafte...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

LADO ATANELI

Opera Arias

Autor: A. Laska - Ausgabe 07-08/2005


Seit einigen Jahren bereits ist der georgische Bariton Lado Ataneli ein gern gesehener Gast auf allen großen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Der „Grammy Award“ gilt für Künstler nach wie vor als höchste internationale Musikauszeichnung. Die 47....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Editorial

Editorial

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 07-08/2005


Gleich erkannt? Gut gelaunt und entspannt strahlt sie von unserem Titel: Nina Stemme. Bayreuths Isolde, wie sie...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Nachruf

Ghena Dimitrova

Autor: W. Kutzschbach - Ausgabe 07-08/2005


Unerwartet ist Ghena Dimitrova im Alter von 64 Jahren am 11. Juni 2005 in einem Mailänder Krankenhaus verstorben. Die...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Sonderthemen


Schmuckkästchen und Belcanto-Coup Ruhe vor dem Sturm: Noch Anfang Juni ließ man sich in Bad Wildbad nicht aus der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Interviews

Kurt Moll

Autor: A. Laska - Ausgabe 07-08/2005


„Berührungsängste habe ich nicht.“ Nach über 40 Jahren erfolgreicher Karriere noch immer aktiv - und offen für...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

CDs


Gratulationen zum 80. 1925 war das Jahr, in dem die norwegische Hauptstadt Kristiania wieder ihren alten Namen Oslo...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Legenden

Autor: L.-E. Gerth - Ausgabe 07-08/2005


Der 250. Geburtstag des großen Salzburgers steht vor der Tür und macht sich auch auf dem CD-Markt bemerkbar. Dabei...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.
Login für Abonnenten
Abo-Nummer:
Passwort:
Eingeloggt bleiben

Wenn Sie Ihre Abo-Nummer nicht zur Hand haben, finden Sie diese auf dem Adressaufkleber des Umschlages, mit dem Sie Ihre monatlichen Ausgaben erhalten. Es sind die ersten Ziffern links oberhalb Ihrer Adresse, zwischen dem ersten Sternchen (*) und dem Schrägstrich (/).

Kunden des ePaper-Abonnements erhalten Ihre Abo-Nummer gern auf Anfrage per Mail an unseren Aboservice.

Als Passwort verwenden Sie bitte Ihre Postleitzahl. (Dieses Passwort kann nach dem ersten Login geändert werden.)





Home | Kontakt | Impressum