Ausgabe 12/2012 (52)

Interviews


Früher Beginn, große Erfolge, gleich mehrere Karrieren. Dr. Andreas Laska fragte nach.

Sie haben gleich...
3,50 €*

Mit ihrem Ehemann Götz Friedrich steht sie für eine der wichtigsten Epochen der Deutschen Oper Berlin. Karan...
3,50 €*

Arbeit, Leidenschaft, Hingabe. Wichtige Faktoren für die junge Sopranistin Anett Fritsch.

Anfang Dezember...
3,50 €*

Aufführungskritiken


Vor Beginn der ersten Saisonpremiere am Münchner Nationaltheater trat Staatsintendant Nikolaus Bachler vor den...
1,80 €*

Frauenverehrung und Frauenverdammnis durch eine eingeschworene männliche Glaubensgemeinschaft – diese Thematik auf...
1,80 €*

100 Jahre Deutsche Oper Berlin, das bedeutet auch fast 100 Jahre Wagnerpflege und -tradition. Schon als die...
1,80 €*

Das Wagner-Repertoire blickt am Badischen Staatstheater nicht zuletzt wegen der historisch verbürgten intensiven...
1,80 €*

In Bezug auf die drei Einakter »Il tabarro«, »Suor Angelica« und »Gianni Schicchi« wird gern von einer sogenannten...
1,80 €*

Er war 1852 als erster Münchner Generalmusikdirektor in die Geschichtsbücher eingegangen und über lange Jahre die...
1,80 €*

Die Staatsoper Nürnberg machte in diesem Herbst einen wagemutigen Schritt und präsentierte »Tristan und Isolde« live...
1,80 €*

Grund zum Feiern gab es an diesem rundum gelungenen Abend gleich mehrfach. Und darauf verstehen sich die Franzosen...
1,80 €*

Wenn der Dompteur vor einem Glascontainer mit Löwe, Panther, Bär und Krokodil dem Publikum die Frau als Mensch...
1,80 €*

Frenetisch bejubelt wurde die Eröffnungspremiere der unter dem Motto „Macht und Spannungen“ stehenden neuen Saison an...
1,80 €*

Nur selten ist eine aus so vielen negativen Elementen zusammengesetzte Vorstellung imstande, so viel Freude zu...
1,80 €*

Das Programm des diesjährigen 61. Opernfestival im südostirischen Wexford unterschied sich gegenüber früheren Jahren...
1,80 €*

Den sechs Opern von Frederick Delius begegnet man in Deutschland recht selten, seiner Kammermusik und seinen...
1,80 €*

„Ich will einen Walzer zu Beginn des zweiten Aktes schreiben, und der wird so sinnlich sein, dass die Leute anfangen...
1,80 €*

Ain Anger, hünenhafter Zwei-Meter-Bass aus Estland, seit 2004 Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper und...
1,80 €*

Pelléas und Mélisande sind berührungsscheu „anders“ als ihre klassischen Liebespaar-Kollegen, bilden den filigran...
1,80 €*

„Unverschämtheit!“ – „Langweilig!“ – „Wir wollen Bellini hören!“ Nur eine knappe halbe Stunde dauerte es, dann brach...
1,80 €*

Erschreckende Beispiele dafür, wohin Machtgier führen kann, bietet die Opernliteratur reichlich. Zu den...
1,80 €*

Schostakowitschs »Lady Macbeth von Mzensk« ist gewöhnlich nicht gerade ein Werk, das ein Premieren-Publikum zum...
1,80 €*

Düster ertönt das Fluchmotiv in den Trompeten und Posaunen. Der Vorhang öffnet sich, und vor mattschwarzen...
1,80 €*

In Alban Bergs Oper »Wozzeck« gibt es keine Streicheleinheiten und keine Versöhnung, stattdessen anklagende...
1,80 €*

Anders als seine veristischen Zeitgenossen hat Alfredo Catalani Opernsujets gewählt, die weder den Blutgeruch...
1,80 €*

Als Richard Strauss die Komposition seiner »Elektra« beendet hatte, forderte er für die Besetzung der Titelpartie in...
1,80 €*

Der Norweger Stefan Herheim lässt Puccinis »Manon Lescaut« in einer Pariser Werkstatt spielen, in der die...
1,80 €*

Vielen gilt sie in erster Linie als sentimentaler Goldgräber-Schmachtfetzen, als seichte Konzession an den...
1,80 €*

Meldungen

Silvesterüberraschung

Ausgabe 12/2012


JONAS KAUFMANN will gemeinsam mit allen Opernfreunden ins Neue Jahr gehen. Wer am Silvesterabend um 23.15 Uhr den...
1,80 €*

Künstlerinfos

Namen und Daten

Ausgabe 12/2012


JOCHEN KUPFER, der Kurwenal in Nürnbergs neuem »Tristan« (siehe Aufführungen), ist in dieser Rolle am Staatstheater...
1,80 €*

Nachruf

Nachruf

Ausgabe 12/2012


Hans Werner Henzes letzte Uraufführung hatte wenige Tage vor seinem Tod stattgefunden – als Auftragswerk der Deutsche...
1,80 €*

Bücher


Die Deutsche Oper Berlin feiert in diesem Jahr ihren einhundertsten Geburtstag. Sie ist eines der größten Theater...
1,80 €*

Wer sich für die Bayreuther Festspiele und insbesondere die klanglichen Eigenheiten des Bayreuther Festspielhauses...
1,80 €*

„Jedes Kind ist mit der Kenntnis von eins-zwei, eins-zwei auf die Welt gekommen – es hat zwei Hände, zwei Füße, zwei...
1,80 €*

Die Wiederkehr des siebzigsten Todestages (16. November 1942 im schweizerischen Girenbad) von Joseph Schmidt, des vor...
1,80 €*

Das ist schon das Optimale, was man aus einer Künstlerbiografie, die in jungen Jahren geschrieben wird, wie es heute...
1,80 €*

DVDs


Mit namhaft besetzten Publikumsmagneten hat Alexander Pereira in diesem Jahr seinen Einstand als Intendant der...
0,00 €*

Das Bühnenbild: wie gehabt. Die Kostüme: dem Ottocento zugehörig. Die »Tosca«-Inszenierung aus dem Royal Opera House...
1,80 €*

Kein Schwenk auf das Publikum, den Orchestergraben, den nahenden Dirigenten – sondern lodernde Flammen, dazu ein...
1,80 €*

Special


ES WAR EINMAL: Grimms Märchen in der Musik
EMI  9 73678 2, 9 CDs

Vor genau 200 Jahren ist der...
1,80 €*

CDs


Gerade erst hat er für die mit Max Emanuel Cencic eingespielte Aufnahme „Duetti“ einen zweiten ECHO erhalten, da...
1,80 €*

Wer sich bei den Komponisten des 18. Jahrhunderts auf Schatzsuche in Bibliotheken und Archiven macht, stößt immer...
1,80 €*

Es ist ein Geschenk an Giuseppe Verdi, an die Fans italienisch singender Tenöre und sicher auch ein bisschen an sich...
1,80 €*

Christian Thielemann spricht im Zusammenhang mit seiner szenischen Baden-Badener »Ro­senkavalier«-Produktion gerne...
1,80 €*

Mozart mit Kopfhörern auf der Perücke und dem Schriftzug „Er hört Mysliveˇcek“ – mit diesem witzigen Plakatmotiv...
1,80 €*

Wem unter heutigen Opernfreunden ist der Name Giovanni Pa­cini noch ge­läu­fig, der mit nahezu 90 Opern fruchtbarste...
1,80 €*

Im Salzburger Festspielsommer 2011 war Salvatore Sciarrinos Oper »Macbeth« konzertant in der Kollegienkirche zeitnah...
1,80 €*

Bedˇrich Smetana komponierte seine 1878 in Prag uraufgeführte Oper »Tajemství« (»Das Geheimnis«) sechs Jahre vor...
1,80 €*

Die Londoner dürften nicht wenig gestaunt haben, als der „churfürstlich hannoversche Hoff-Capell Meister“ Georg...
1,80 €*

Als Kind war Daniel Behle wenig begeistert vom Gesang seiner Mutter Renate. Da war ihm zu viel „Geschaukele“ drin....
1,80 €*

„Die Sieger“ sollte jene Oper heißen, die Richard Wagner 1856 geplant und für die er auch schon eine Prosaskizze...
1,80 €*

Editorial

Editorial

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 12/2012


Stellen Sie sich vor, es gibt moderne Oper – und alle wollen hin! So geschehen in München, wo die Uraufführung von...
1,80 €*
Ihr Kundenkonto
e-Mail:
Passwort:
Eingeloggt bleiben





Home | Kontakt | Impressum