Ausgabe 12/2012 (52)

Interviews


Früher Beginn, große Erfolge, gleich mehrere Karrieren. Dr. Andreas Laska fragte nach.

Sie haben gleich...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Mit ihrem Ehemann Götz Friedrich steht sie für eine der wichtigsten Epochen der Deutschen Oper Berlin. Karan...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Arbeit, Leidenschaft, Hingabe. Wichtige Faktoren für die junge Sopranistin Anett Fritsch.

Anfang Dezember...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Aufführungskritiken


Vor Beginn der ersten Saisonpremiere am Münchner Nationaltheater trat Staatsintendant Nikolaus Bachler vor den...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Frauenverehrung und Frauenverdammnis durch eine eingeschworene männliche Glaubensgemeinschaft – diese Thematik auf...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

100 Jahre Deutsche Oper Berlin, das bedeutet auch fast 100 Jahre Wagnerpflege und -tradition. Schon als die...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das Wagner-Repertoire blickt am Badischen Staatstheater nicht zuletzt wegen der historisch verbürgten intensiven...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

In Bezug auf die drei Einakter »Il tabarro«, »Suor Angelica« und »Gianni Schicchi« wird gern von einer sogenannten...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Er war 1852 als erster Münchner Generalmusikdirektor in die Geschichtsbücher eingegangen und über lange Jahre die...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Staatsoper Nürnberg machte in diesem Herbst einen wagemutigen Schritt und präsentierte »Tristan und Isolde« live...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Grund zum Feiern gab es an diesem rundum gelungenen Abend gleich mehrfach. Und darauf verstehen sich die Franzosen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wenn der Dompteur vor einem Glascontainer mit Löwe, Panther, Bär und Krokodil dem Publikum die Frau als Mensch...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Frenetisch bejubelt wurde die Eröffnungspremiere der unter dem Motto „Macht und Spannungen“ stehenden neuen Saison an...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Nur selten ist eine aus so vielen negativen Elementen zusammengesetzte Vorstellung imstande, so viel Freude zu...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das Programm des diesjährigen 61. Opernfestival im südostirischen Wexford unterschied sich gegenüber früheren Jahren...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Den sechs Opern von Frederick Delius begegnet man in Deutschland recht selten, seiner Kammermusik und seinen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Ich will einen Walzer zu Beginn des zweiten Aktes schreiben, und der wird so sinnlich sein, dass die Leute anfangen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ain Anger, hünenhafter Zwei-Meter-Bass aus Estland, seit 2004 Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper und...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Pelléas und Mélisande sind berührungsscheu „anders“ als ihre klassischen Liebespaar-Kollegen, bilden den filigran...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Unverschämtheit!“ – „Langweilig!“ – „Wir wollen Bellini hören!“ Nur eine knappe halbe Stunde dauerte es, dann brach...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Erschreckende Beispiele dafür, wohin Machtgier führen kann, bietet die Opernliteratur reichlich. Zu den...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Schostakowitschs »Lady Macbeth von Mzensk« ist gewöhnlich nicht gerade ein Werk, das ein Premieren-Publikum zum...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Düster ertönt das Fluchmotiv in den Trompeten und Posaunen. Der Vorhang öffnet sich, und vor mattschwarzen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

In Alban Bergs Oper »Wozzeck« gibt es keine Streicheleinheiten und keine Versöhnung, stattdessen anklagende...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Anders als seine veristischen Zeitgenossen hat Alfredo Catalani Opernsujets gewählt, die weder den Blutgeruch...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Als Richard Strauss die Komposition seiner »Elektra« beendet hatte, forderte er für die Besetzung der Titelpartie in...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Der Norweger Stefan Herheim lässt Puccinis »Manon Lescaut« in einer Pariser Werkstatt spielen, in der die...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Vielen gilt sie in erster Linie als sentimentaler Goldgräber-Schmachtfetzen, als seichte Konzession an den...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Meldungen

Silvesterüberraschung

Ausgabe 12/2012


JONAS KAUFMANN will gemeinsam mit allen Opernfreunden ins Neue Jahr gehen. Wer am Silvesterabend um 23.15 Uhr den...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Künstlerinfos

Namen und Daten

Ausgabe 12/2012


JOCHEN KUPFER, der Kurwenal in Nürnbergs neuem »Tristan« (siehe Aufführungen), ist in dieser Rolle am Staatstheater...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Nachruf

Nachruf

Ausgabe 12/2012


Hans Werner Henzes letzte Uraufführung hatte wenige Tage vor seinem Tod stattgefunden – als Auftragswerk der Deutsche...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Bücher


Die Deutsche Oper Berlin feiert in diesem Jahr ihren einhundertsten Geburtstag. Sie ist eines der größten Theater...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wer sich für die Bayreuther Festspiele und insbesondere die klanglichen Eigenheiten des Bayreuther Festspielhauses...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Jedes Kind ist mit der Kenntnis von eins-zwei, eins-zwei auf die Welt gekommen – es hat zwei Hände, zwei Füße, zwei...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Wiederkehr des siebzigsten Todestages (16. November 1942 im schweizerischen Girenbad) von Joseph Schmidt, des vor...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das ist schon das Optimale, was man aus einer Künstlerbiografie, die in jungen Jahren geschrieben wird, wie es heute...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

DVDs


Mit namhaft besetzten Publikumsmagneten hat Alexander Pereira in diesem Jahr seinen Einstand als Intendant der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das Bühnenbild: wie gehabt. Die Kostüme: dem Ottocento zugehörig. Die »Tosca«-Inszenierung aus dem Royal Opera House...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Kein Schwenk auf das Publikum, den Orchestergraben, den nahenden Dirigenten – sondern lodernde Flammen, dazu ein...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Special


ES WAR EINMAL: Grimms Märchen in der Musik
EMI  9 73678 2, 9 CDs

Vor genau 200 Jahren ist der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

CDs


Gerade erst hat er für die mit Max Emanuel Cencic eingespielte Aufnahme „Duetti“ einen zweiten ECHO erhalten, da...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wer sich bei den Komponisten des 18. Jahrhunderts auf Schatzsuche in Bibliotheken und Archiven macht, stößt immer...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Es ist ein Geschenk an Giuseppe Verdi, an die Fans italienisch singender Tenöre und sicher auch ein bisschen an sich...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Christian Thielemann spricht im Zusammenhang mit seiner szenischen Baden-Badener »Ro­senkavalier«-Produktion gerne...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Mozart mit Kopfhörern auf der Perücke und dem Schriftzug „Er hört Mysliveˇcek“ – mit diesem witzigen Plakatmotiv...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wem unter heutigen Opernfreunden ist der Name Giovanni Pa­cini noch ge­läu­fig, der mit nahezu 90 Opern fruchtbarste...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Im Salzburger Festspielsommer 2011 war Salvatore Sciarrinos Oper »Macbeth« konzertant in der Kollegienkirche zeitnah...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Bedˇrich Smetana komponierte seine 1878 in Prag uraufgeführte Oper »Tajemství« (»Das Geheimnis«) sechs Jahre vor...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Londoner dürften nicht wenig gestaunt haben, als der „churfürstlich hannoversche Hoff-Capell Meister“ Georg...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Als Kind war Daniel Behle wenig begeistert vom Gesang seiner Mutter Renate. Da war ihm zu viel „Geschaukele“ drin....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Die Sieger“ sollte jene Oper heißen, die Richard Wagner 1856 geplant und für die er auch schon eine Prosaskizze...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Editorial

Editorial

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 12/2012


Stellen Sie sich vor, es gibt moderne Oper – und alle wollen hin! So geschehen in München, wo die Uraufführung von...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.
Login für Abonnenten
Abo-Nummer:
Passwort:
Eingeloggt bleiben

Wenn Sie Ihre Abo-Nummer nicht zur Hand haben, finden Sie diese auf dem Adressaufkleber des Umschlages, mit dem Sie Ihre monatlichen Ausgaben erhalten. Es sind die ersten Ziffern links oberhalb Ihrer Adresse, zwischen dem ersten Sternchen (*) und dem Schrägstrich (/).

Kunden des ePaper-Abonnements erhalten Ihre Abo-Nummer gern auf Anfrage per Mail an unseren Aboservice.

Als Passwort verwenden Sie bitte Ihre Postleitzahl. (Dieses Passwort kann nach dem ersten Login geändert werden.)





Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz