Ausgabe 05/2013 (46)

Interviews


Ruhmreich: Hamburg schwärmt in Superlativen von dieser „Gloriana“.
Ein Gespräch mit Amanda Roocroft – auch über...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Vielseitige Karriere: Der erfolgreiche Dirigent und Orchesterleiter ist auch als Komponist aktiv. Yeri Han fragte...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Der scheidende Chefdirigent der Dresdner Staatsoperette zieht Bilanz. Sie legen in Kürze Ihren Posten als...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Aufführungskritiken


Jede Opern-Intendanz hat so über die Jahre ihre zentrale „Tat“ in Sachen Neuproduktionen von überregionaler...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Willkommen zu Hause“ plakatierten die Osterfestspiele als noble Reverenz an die ‚Berliner‘, die man nach dem...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Der Regisseur Richard Jones hatte zu Beginn der Ära Jonas vor knapp zwanzig Jahren ein damals stilprägendes...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Es war eines der begehrtesten Events der Spielzeit an der Wiener Staatsoper. Schon Monate im Voraus waren die...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Opernstadt Wien war gespannt auf die erste Opernregiearbeit von Herbert Föttinger, Direktor des hiesigen Theaters...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Johannes Leiacker ist ein Mann der großen Bilder. Jenes »Tosca«-Auge etwa, das der deutsche Bühnenbildner 2008 auf...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Dass es nicht sehr einfach ist, den Wilden Westen zur Zeit des großen Goldrausches ohne Klischees und Kitsch auf die...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

In kaum einer anderen Millionenstadt steht das Opernhaus derart im Mittelpunkt wie in Lyon. Nicht allein wegen der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Amerikanische Opernliebhaber, besonders an der Westküste, dürften sich den 9. März 2013 bereits seit langem in ihren...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ruggero Leoncavallos Beliebtheit richtet sich an seinem »Bajazzo« aus. Seine anderen Opern sind im Meer des...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ein Mammutwerk künstlerisch zu stemmen, ist die eine Leistung einer Intendanz; dieses Werk dann auch gut verkaufen zu...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Der Vorhang hebt sich. Das überdimensionale Zifferblatt einer Uhr zieht die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Irgendwie wollte keine rechte Premierenstimmung aufkommen an diesem lauen Vorfrühlingsabend im Wiesbadener...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Mit dem Theater Bremen ist es derzeit so wie bei Werder Bremen: Die eigenen Ansprüche sind hoch, und die...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wer im Rijksmuseum in Amsterdam schon einmal die perfekt ausgeleuchteten Rembrandt-Gemälde oder Damien Hirsts...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Mit der Neuinszenierung von Alban Bergs »Wozzeck«, 1925 an der Berliner Lindenoper uraufgeführt, begann das...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Mitten auf dunkel-düsterer Bühne ein Sarg. Giovanna, Herzogin von Malfi, beugt sich über ihren toten Ehemann,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Was speziell der mittlere Verdi bis hin zum »Maskenball« zum Er­folg be­nötigt, ist der eiserne Zwang zum...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das Theater St. Gallen hat das Verdi-Wagner-Jahr mit Verdi-Tagen begangen. Eine konzertante Aufführung von »La forza...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Osterzeit ist »Parsifal«-Zeit. Es war nicht sehr verwunderlich, dass Christian Thielemann just im Wagner-Jahr dieses...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Auch in Köln hatte am Karfreitag Wagners »Parsifal« Premiere, jenes Werk, durch das sich die ehemaligen Freunde...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Diagnose und Prognose sind katastrophal. Privatpatient Amfortas als ausblutender Repräsentant einer innerlich krank...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Tatjana Gürbaca hat in den letzten Jahren an der Schelde, sowie in Gent, dem zweiten Haus der Flämischen Oper, einen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Da zeigte sich selbst der sonst so beherrscht wirkende Marek Janowski gerührt, als der Jubel nach der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Bereits bei der letztjährigen Premiere der »Götterdämmerung« hatte sich angedeutet, zu welcher Leistung das...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Am Nationaltheater Mannheim ist mit der finalen »Götterdämmerung« ein neuer »Ring« zur Vollendung gebracht worden,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Von Aufstieg und Fall der großen Mächte oder der ewigen Wiederkehr des Gleichen: Das Theater Krefeld-Mönchengladbach...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Wie aus der Ferne längst vergangener Zeiten“ seufzt der Holländer im zweiten Akt von Wagners Oper beim Anblick...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Meldungen


Ein wenig im Schatten der beiden anderen Jubilare Giuseppe Verdi und Richard Wagner feiert auch Benjamin Britten in...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

BERLIN · Oper als Live-Kunstform muss immer wieder unvorhergesehene Ereignisse verkraften, wenn auch selten in...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Aktuelles

Ausgabe 05/2013


EIN THEATER
ZUM GEBURTSTAG
Das ist einmal ein Geburtstagsgeschenk: Valery Gergiev feiert am 2. Mai seinen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

REPORT

Ausgabe 05/2013


Freudiges Wiedersehen

NEW YORK · 26 Jahre hat eine der schönsten Inszenierungen der Metropolitan Opera im...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Künstlerinfos

Namen und Daten

Ausgabe 05/2013


NINA STEMME, die gerade erst in Stockholm mit großem Erfolg als Turandot debütiert hat, erarbeitet sich mit »Elektra«...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Nachruf

Nachruf

Ausgabe 05/2013


Colin Davis gehörte zu den ganz großen stillen Stardirigenten, aus dessen Konzerten, Opernaufführungen und...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

CDs


Benjamin Britten ist nicht nur der Erneuerer der Oper in England, sondern auch ein bedeutender Liedkomponist. Wie...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ernsthaft, ja fast grimmig schauen Arnold Bezuyen und sein Pianist Jura Margulis auf dem Cover ihres neuen Albums mit...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Mehrheit der Einspielungen von Schuberts »Winterreise« stammt unangefochten von männlichen Stimmen. Nur eine...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Vor einem Jahr hatte Dmitri Hvorostovsky beim Label Ondine ein mit Liedern von Sergej Rachmaninow eingespieltes...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Marilyn Horne ist eine der Sängerinnen, die auch im Herbst ihrer Karriere zu besonderen Leistungen fähig waren....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

So manch einer fand das in den 50er- und 60er-Jahren einfach nur komisch, einen großen Mann mit Bart zu sehen und...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Am 26. April 1784 hatte das Pariser Publikum das erstmals aufgeführte Bühnenwerk »Les Danaides« seines hoch verehrten...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Franz Ignaz Danzi ist den heutigen Musikliebhabern meist nur als Kammermusikkomponist bekannt – seine zahlreichen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Editorial

Editorial

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 05/2013


Oper ist immer für Überraschungen gut. Kein Wunder bei einer so lebendigen Kunstform, die ihren ganz eigenen Reiz...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.
Login für Abonnenten
Abo-Nummer:
Passwort:
Eingeloggt bleiben

Wenn Sie Ihre Abo-Nummer nicht zur Hand haben, finden Sie diese auf dem Adressaufkleber des Umschlages, mit dem Sie Ihre monatlichen Ausgaben erhalten. Es sind die ersten Ziffern links oberhalb Ihrer Adresse, zwischen dem ersten Sternchen (*) und dem Schrägstrich (/).

Kunden des ePaper-Abonnements erhalten Ihre Abo-Nummer gern auf Anfrage per Mail an unseren Aboservice.

Als Passwort verwenden Sie bitte Ihre Postleitzahl. (Dieses Passwort kann nach dem ersten Login geändert werden.)





Home | Kontakt | Impressum