Ausgabe 12/2014 (46)

Interviews


Hier in Weimar, wo Sie heute leben, waren Sie von 2001 bis 2011 am Nationaltheater engagiert. Mittlerweile gastieren...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Hinter Ihnen liegt gerade ein besonders spannendes Projekt: Schuberts »Winterreise«, gesungen zu 24 Animationsfilmen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ihr Name kursiert durch einige eindrucksvolle Internetvideos seit Monaten in aller Welt. Um korrekt zu bleiben:...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Aufführungskritiken


Krieg. Blut. Rache. Schicksal. Ausgeliefertsein. Mit diesen Metaphern könnte man die Produktion des Theaters an der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Puccinis »Tosca« gehört zu jenen Opern, die viel gespielt, aber selten neuinszeniert werden. Die Staatsoper bildet da...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ein schicksalhaftes Lebenselexir, das zu nahezu ewigem Erdendasein verhelfen sollte, war einst vom habsburgischen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Schon die Entstehungsgeschichte des Mysterienspiels / dramatischen Oratoriums »Jeanne d’Arc au bûcher« ist...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ein Skandal ist das nicht. Und genau dies ist, auch wenn es sich mancher Besucher vielleicht anders erhofft haben...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wolfgang Rihms musikdramatische Auseinandersetzung mit der bekannten Büchner-Novelle »Lenz« liegt inzwischen gut 35...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das Staatstheater Braunschweig widmet sich schon seit Jahren immer wieder der Ausgrabung sogenannter Raritäten und...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Sergej Prokofjews äußerst amüsante Oper »Die Verlobung im Kloster« ist, man sollte es kaum glauben, während der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Eine Viertelstunde Nachsitzen. Das hatte Regisseur Martin Kuˇsej dem Londoner Publikum bei seiner...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Spätestens seit ihrem Valencia-»Ring« darf jeder Inszenierung einer Wagner-Oper durch die katalanische Künstlergruppe...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Sogkraft der großen tragischen Oper des Verismus entfaltete sich an einem warmen Herbstmorgen in einer umjubelten...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Manchmal ist die Geschichte ungerecht. Warum, so fragt man sich, sind die Werke der Komponisten Bedˇrich Smetana...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Am 7. Dezember 1921, fast genau ein Jahr nach der gleichzeitigen Uraufführung in Hamburg und Köln, hatte Erich...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Es ist schon frappierend, welche Anziehungskraft die großen romantischen Werke der Musikliteratur auch auf...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Darsteller in barocken Kostümen, Bedienstete, das Aufsetzen von Perücken, schließlich deren – sehr zur Erheiterung...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Auch im Herbst wird in Salzburg regelmäßig Kultur geboten: Zwischen Sommerfestspielen und Mozartwoche im Januar...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ein weißer Plüschhase in schwarzem Anzug klettert zu den ausgelassen juchzenden Klangwirbeln der Ouvertüre aus dem...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Lange galt Peter Tschaikowskys letzte Oper um die blinde Königstochter Jolanthe hierzulande als absolute Rarität....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Egy, ketto, harom“ – Ferenc Molnars Theaterstück aus dem Jahr 1929, zu Deutsch „Eins, zwei, drei“ und von Billy...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Auch das Aalto-Theater, nach wie vor das bedeutendste Opernhaus in NRW, startete mit einer Puccini-Premiere in die...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Meininger Bühne fasziniert immer wieder aufs Neue mit ihrem fabelhaften Ensemble. So wurde im Frühjahr ein in...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wieder einmal standen die konfliktreichen 68er als Metapher für alles, das nicht der Norm entspricht, auszubrechen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Fjodor Dostojewskis Novelle »Onkelchens Traum« bildet die Grundlage für eine geradezu revuehaft dem Zeitgeschmack der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

HANNOVER Tosca

2. Oktober

Autor: S. Mauß - Ausgabe 12/2014


Hannovers Intendant Michael Klügl hat ein glückliches Händchen, wenn es darum geht, an der Leine neue,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Meldungen


Domingos langer Atem
London · Als ob Plácido Domingo die Atemprobleme in den sommerlichen Vorstellungen von »Il...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

FOKUS

World Music Days

Autor: G. Helbig - Ausgabe 12/2014


Begeisterung für Moderne
Die „World Music Days“ machten dieses Jahr in Breslau Station. Besondere Höhepunkte des...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Über und vor den Sarkophagen dänischer Könige im Dom zu Roskilde auf Seeland streiten im Halbdunkel tanzende Geister...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

MEYERBEER 2014

Autor: M. Lehnert - Ausgabe 12/2014


Den entscheidenden Satz hat Sieghart Döhring Anfang Oktober im Pausenbeitrag zur Rundfunkübertragung der musikalisch...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Künstlerinfos

Namen & Daten

Ausgabe 12/2014


JOYCE DIDONATO, seit ihrer Kindheit glühender Fan des US-amerikanischen Baseballteams Kansas City Royals, hatte die...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

DVDs


Mozarts Frauenheld Don Giovanni einmal aufs Wesentliche reduziert: Beim Sferisterio Opera Festival im italienischen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Da hat wohl jemand zu sehr auf die Zugkraft des Protagonistenpaares gesetzt: Philipp Himmelmanns Inszenierung von...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Legendär ist Samuel Rameys Auftritt in der Titelpartie von Arrigo Boitos Oper »Mefistofele«. Mit purem Wohlklang und...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Kaum beachtet von der nicht­skandinavischen Musikwelt ist am Opernhaus von Malmö eine Produktion von Giuseppe Verdis...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

CDs


Die Adventszeit spricht zwischen kulinarischen, visuellen und akustischen Freuden bekanntlich alle Sinne an, und das...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Während Koloraturdiven früherer Jahrzehnte „ihre“ »Lucia« selbstverständlich im Studio einspielen konnten, muss sich...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Anfang des Jahres hat Teodor Currentzis, Chefdirigent in Perm, mit »Le nozze di Figaro« die erste der von SONY...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Mit schöner Regelmäßigkeit veröffentlicht die Frankfurter Oper Mitschnitte ihrer Neuproduktionen. Stand bislang klar...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die »Szenen aus Goethes Faust« (1844-1853) für Soli, Chor, Knabenchor und Orchester sind Robert Schumanns...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Vorbei scheinen die Zeiten, als Georg Friedrich Händels »Messias / Messiah« von ganzen Heerscharen aufgeführt wurde....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die vielen Freunde der „Last Night of the Proms“ in London werden sich über diese neue CD mit zwei Werken von Arthur...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ein kommunistisches Oratorium, gibt es das? Oratorium, abgeleitet vom lateinischen Verb „orare“, deutsch „beten“? Was...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Saisonvorschauen

Vorschau

Ausgabe 12/2014


Salzburger Festspiele
SALZBURG · Bis zum Amtsantritt des designierten Intendanten Markus Hinterhäuser im...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Editorial

EDITORIAL

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 12/2014


Dezember! Der große Monat der Festlichkeiten, der Einkehr wie auch des Ausgehens, der Besinnung und der Rückschau....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.
Login für Abonnenten
Abo-Nummer:
Passwort:
Eingeloggt bleiben

Wenn Sie Ihre Abo-Nummer nicht zur Hand haben, finden Sie diese auf dem Adressaufkleber des Umschlages, mit dem Sie Ihre monatlichen Ausgaben erhalten. Es sind die ersten Ziffern links oberhalb Ihrer Adresse, zwischen dem ersten Sternchen (*) und dem Schrägstrich (/).

Kunden des ePaper-Abonnements erhalten Ihre Abo-Nummer gern auf Anfrage per Mail an unseren Aboservice.

Als Passwort verwenden Sie bitte Ihre Postleitzahl. (Dieses Passwort kann nach dem ersten Login geändert werden.)





Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz