Ausgabe 04/2016 (35)

Interviews


Ihre Stimme hat in den vergangenen Monaten eine erstaunliche Entwicklung durchgemacht; sie ist noch einmal deutlich...
3,50 €*

Sie haben gerade die einzige Oper des 1988 verstorbenen Pablo Sorozábal, »Juan José«, zur Aufführung gebracht. Es war...
3,50 €*

Als Jules Massenet (12. Mai 1842 bis 3. August 1912) zu Beginn des Jahres 1884 am 19. Januar seinen bislang größten...
3,50 €*

Seit 2008 sind Sie Operndirektor am Theater St. Gallen und auch verantwortlich für die alljährlichen St. Galler...
3,50 €*

Bei den diesjährigen Sankt Galler Festspielen werden Sie erstmals den Rodrigue in Jules Massenets »Le Cid« singen....
3,50 €*

Jules Massenets 1885 uraufgeführte Oper »Le Cid« war zur damaligen Zeit ein Riesenerfolg. Heute ist das Werk kaum...
3,50 €*

Aufführungskritiken


Nur sechzehn Tage vor der Premiere der heiß erwarteten Neuproduktion von Puccinis »Manon Lescaut« an der New Yorker...
1,80 €*

Einhundert Jahre sind vergangen seit der letzten szenischen Darbietung von Gioachino Rossinis Meisterwerk »Guillaume...
1,80 €*

Die ersten Bravorufe hallten durch den Raum, noch bevor sich die Hände zum Applaus regen konnten – die impulsive...
1,80 €*

Gioachino Rossinis 1816 am Teatro del Fondo in Neapel uraufgeführte Oper mit dem Libretto von Francesco Maria Berio...
1,80 €*

Das Teatro de la Zarzuela diente jahrzehntelang als Madrider Opernhaus, weil das Teatro Real – schon vor dem...
1,80 €*

Was hat Wagners Frühwerk »Das Liebesverbot« mit der spanischen Finanz- und Wirtschaftskrise zu tun? In dieser...
1,80 €*

Von wegen Etikette, von wegen Hofzeremoniell. Das Spanien Philipps II. wird vom Bett aus regiert. Zur...
1,80 €*

Nach der Wiener Staatsoper mit Peter Steins ganz aus dem Schauspiel heraus entwickelten Inszenierung (siehe OG...
1,80 €*

GENF Alcina

15. Februar

Autor: J. Gahre - Ausgabe 04/2016


Die 1735 im Londoner Covent Garden Theatre uraufgeführte »Alcina« war Georg Friedrich Händels letzter großer Triumph...
1,80 €*

»Arminio« ist Georg Friedrichs Händels einziges dramatisches Werk, das eine Begebenheit aus seiner deutschen Heimat...
1,80 €*

„Viva Verdi“ lautet das Motto des Riga Opera Festival 2016, mit dem die Lettische Nationaloper traditionsgemäß im...
1,80 €*

Sex, Sakrileg, Suizid: Das Berliner Publikum mochte diesen Cocktail und nahm im Jahr 1911 die Uraufführung von...
1,80 €*

Mitunter ist die Operngeschichte nicht gerecht. Wenn Werke in ihrer Entstehungszeit echte „Blockbuster“ waren, dann...
1,80 €*

Die Werke der Opéra comique des 19. Jahrhunderts fristen in Deutschland seit Jahrzehnten ein Schattendasein. Noch vor...
1,80 €*

Eher eine Seltenheit sind heute mehrfache Produktionen eines zeitgenössischen Opernwerks. Der 1938 geborene...
1,80 €*

Starke Signale für zeitgenössische Oper von zwei österreichischen Landesbühnen innerhalb nur eines Monats: War es in...
1,80 €*

Die Aufführung von Claudio Monteverdis Dramma per musica (1640) jetzt auf der Studiobühne des Erfurter Hauses fiel...
1,80 €*

Wie einfach waren doch die Libretti zu Zeiten der Hochphasen der Operngeschichte im 19. Jahrhundert gestrickt. Heute...
1,80 €*

Eigentlich sind sie ja Zwillinge, Ernst Kreneks tragische Oper »Der Diktator« und Kurt Weills Opera buffa »Der Zar...
1,80 €*

Fünfundzwanzig solistische Gesangsrollen nennt der Besetzungszettel von Sergei Prokofjews »Der Spieler«, und ebenso...
1,80 €*

Special


Einhergehend mit der grandiosen Karriere von Jules Massenet als Spätromantiker unter den Opernkomponisten hatte sich...
1,80 €*

Künstlerinfos

Namen & Daten

Ausgabe 04/2016


PAVOL BRESLIK debütiert als Hans in Smetanas »Die verkaufte Braut« am 18. und 20. Mai 2018 am Slowakischen...
1,80 €*

Nachruf

Nachruf

Ausgabe 04/2016


Als Nikolaus Harnoncourt sich in einem offenen Brief an seinem 86. Geburtstag, dem 6. Dezember 2015, von seinem...
1,80 €*

Meldungen

REPORT

Ausgabe 04/2016


KÖLN · Unter einem nicht ganz so glücklichen Stern stand die Premieren- und Kölner Erstaufführungsserie der Oper...
1,80 €*

Bücher

Bücher

Ausgabe 04/2016


Man muss also nicht unbedingt ein Brite sein mit dessen angeborenem Geschichtsbewusstsein, seiner Traditionspflege...
1,80 €*

CDs

NEUE CDs

Ausgabe 04/2016


RICCARDO ZANDONAI
Francesca da Rimini
CPO 777 960-2, 2 CDs

Das Kuriose an Riccardo Zandonai...
1,80 €*

CD-News

Autor: J. Gahre - Ausgabe 04/2016


Was für eine herrliche Schubert-CD! Das junge französische Quatuor Ébène, das seit einigen Jahren zur internationalen...
1,80 €*

Saisonvorschauen

Vorschau

Ausgabe 04/2016


Bayerische Staatsoper MÜNCHEN · Mit einer Neuproduktion von Donizettis »La Favorite« eröffnet Staatsintendant...
1,80 €*

Editorial

Editorial

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 04/2016


Ist das Kunst oder kann das weg? Das in der bildenden Kunst spätestens seit den legendären Putz-Malheurs in den...
1,80 €*
Ihr Kundenkonto
e-Mail:
Passwort:
Eingeloggt bleiben





Home | Kontakt | Impressum