Ausgabe 11/2016 (45)

Interviews


Sie singen im November in Berlin die Königin Marguerite in Meyerbeers »Les Huguenots«. Freut es Sie, dass dieses Werk...
3,50 €*

Nach fünfzehn Jahren Korrepetition hat Speranza Scappucci inzwischen eine steile Karriere als Dirigentin...
3,50 €*

Individuell gestaltete Lautsprecher: Welche Motivation und welches Konzept stecken dahinter?
Ich habe mich...
3,50 €*

Aufführungskritiken


Wenn die Regie mit liebgewonnenen Traditionen bricht, regt sich üblicherweise Widerspruch. So gesehen überraschte es...
1,80 €*

Man muss mit Grundsätzlichem beginnen bei der Bewertung einer Neuproduktion von Vincenzo Bellinis »Norma«, für deren...
1,80 €*

GENF Manon

12. September

Autor: Y. Han - Ausgabe 11/2016


„Wenn ein Werk von Sex handelt, dann muss Sex auch in der Inszenierung vorkommen“, so äußerte sich Olivier Py im...
1,80 €*

Was für Bayreuth der »Parsifal« ist, ist für Dresden in etwa die »Salome«, die dort vor 111 Jahren das Licht der...
1,80 €*

Das Shakespeare-Jahr 2016 brachte neben den bekannten Shakespeare-Vertonungen von Giuseppe Verdi, Charles Gounod,...
1,80 €*

1936 war dieses musikalische Lustspiel vor allem eine Pointenschlacht für den Hauptdarsteller Max Hansen in der Rolle...
1,80 €*

Wenn auch die Saisoneröffnung der Mailänder Scala auch mit mehr Prominenz auf Bühne und Zuschauerraum sowie...
1,80 €*

Schicksale großer Liebespaare stehen als Motto über der neuen Spielzeit am Opernhaus Graz. Intendantin Nora Schmid...
1,80 €*

Dieser neue »Holländer« an der Estnischen Nationaloper (Regie: Pamela Recinella) ist vorbelastet: Er ist ein...
1,80 €*

Hermann Schneider, der neue Intendant des Landestheaters Linz, hat die neue Saison unter das Motto „Neue Welt“...
1,80 €*

Die Eröffnungspremiere am Theater Basel stand unter besonderer Beobachtung. Der junge amerikanische Dirigent Erik...
1,80 €*

Denkt man an Verdis »Macbeth« in der Nacht, ist man um seinen Schlaf gebracht, könnte man argwöhnen. Tatsache ist,...
1,80 €*

Man hatte nur halb damit gerechnet, dass die Regietheaterexperimenten gegenüber bekanntermaßen abgeneigte Angela...
1,80 €*

Die neue Spielzeit an der Deutschen Oper Berlin begann, wie die letzte geendet hatte: mit der Neuproduktion einer...
1,80 €*

Übermächte sind hier im Spiel. Nicht nur bei den Prophezeiungen, auch beim festlichen Bankett und beim Vaterlandschor...
1,80 €*

Angesichts der Entstehungsgeschichte der fantastischen Oper »Les Contes d’Hoffmann« – Jacques Offenbach hinterließ...
1,80 €*

Es besteht Hochkonjunktur für Charles Gounods Oper in diesem Spätsommer. Nach der Salzburger Festspielaufführung ist...
1,80 €*

„Es ist ohne Zweifel verfehlt, dies aus einem Boulevardstück hervorgegangene und für eine Volksbühne […] konzipierte...
1,80 €*

Wenn Giuseppe Verdis »I Lombardi« Seltenheitswert zukommt, stellt »Jérusalem«, die Überarbeitung des Werks für die...
1,80 €*

„Ein Kobold half wohl da“ sagt Hans Sachs in seinem berühmten „Wahn-Monolog“, wenn er darüber grübelt, wie denn die...
1,80 €*

Das Theater Bremen ist stolz darauf, dass es zum Saisonauftakt Wagners »Parsifal« komplett aus dem eigenen Ensemble...
1,80 €*

Theater sind vielleicht nicht schlecht beraten, ihren Spielplan gelegentlich mit jenem der Fußball-Bundesliga...
1,80 €*

Der Regisseur Peter Konwitschny ist 71 Jahre alt, erlebt man seine neueste Inszenierung, dann hat man das Gefühl, da...
1,80 €*

Das Stadttheater Gießen ist bekannt dafür, immer wieder Raritäten auf musikalisch und szenisch überzeugende Weise...
1,80 €*

Leosˇ Janácˇeks vorletzte Oper ist geprägt von schöpferischem Wagemut: Mit ihr verlässt er seine...
1,80 €*

Auftakt nach Maß und gelungener Kraftakt – in Kiel wurde mit Giacomo Meyerbeers wuchtigen »Hugenotten« die neue...
1,80 €*

Das Theater Würzburg hatte bereits im September 2011 eine überzeugende Produktion von Giacomo Meyerbeers letzter...
1,80 €*

Realer historischer Hintergrund von Schillers „Don Carlos“ ist das Schicksal des Sohnes König Philipps II. von...
1,80 €*

Künstlerinfos

Namen & Daten

Ausgabe 11/2016


CHEN REISS gastiert in der laufenden Saison gleich viermal an der Wiener Staatsoper: Einer letzten Vorstellung als...
1,80 €*

Nachruf

Nachruf

Ausgabe 11/2016


Neville Marriner ist tot. Der Dirigent, Violinist und Gründer der Academy of St. Martin in the Fields starb am 2....
1,80 €*

Meldungen

REPORT

Ausgabe 11/2016


Gala hoch zwei
BUDAPEST · Genau zum 100. Geburtstag wurde der am 18.9.1916 bei Budapest geborene und 1997...
1,80 €*

CDs

CD-Special

Autor: S. Mauß - Ausgabe 11/2016


Es kommt in einem Rezensenten-Leben sehr selten vor, dass man Aufnahmen besprechen darf, die einem bereits als Kind...
1,80 €*

Man muss dem Theater Chemnitz wirklich dankbar sein, dass es seit Jahren die Opernarchive durchforstet und so manche...
1,80 €*

Mit dem Erscheinen des vierten von sieben geplanten Teilen des von Yannick Nézet-Séguin dirigierten Mozart-Zyklus’...
1,80 €*

Erst im Erwachsenenalter ist er zur klassischen Musik gekommen, die „Initialzündung“ war eine Aufführung von Mozarts...
1,80 €*

An Künstlern wie David Garrett oder Andrea Bocelli scheiden sich die Geister. Manche lieben und verehren sie, andere...
1,80 €*

Das altehrwürdige Moskauer Bolschoitheater stand lange Zeit im Ruf, sich ausschließlich der musealen Pflege eines...
1,80 €*

Exzentrisch, überwältigend, rebellisch. Mit immer neuen Attributen wird Teodor Currentzis als derzeit schillerndster...
1,80 €*

Das Libretto zu Ernst Kreneks drittem Bühnenstück »Orpheus und Eurydike« (UA 1926 in Kassel) basiert auf Oskar...
1,80 €*

Aufführungskritiken


Der Direktor des vor kurzem erbauten Teatro Mayor Julio Mario Santo Domingo in Bogotá hatte 2014 die Regisseure Rolf...
1,80 €*

Saisonvorschauen

Vorschau

Ausgabe 11/2016


Teatro dell’Opera
ROM · Ende dieses Monats wird die Spielzeit 2016/17 mit der Premiere von »Tristan und Isolde«...
1,80 €*

Editorial

EDITORIAL

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 11/2016


Das war schon ein ganz besonderer Moment: Ende September, an einem herbstlichen Montagmorgen im romantischen...
1,80 €*
Ihr Kundenkonto
e-Mail:
Passwort:
Eingeloggt bleiben





Home | Kontakt | Impressum