Ausgabe 11/2016 (45)

Interviews


Sie singen im November in Berlin die Königin Marguerite in Meyerbeers »Les Huguenots«. Freut es Sie, dass dieses Werk...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Nach fünfzehn Jahren Korrepetition hat Speranza Scappucci inzwischen eine steile Karriere als Dirigentin...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Individuell gestaltete Lautsprecher: Welche Motivation und welches Konzept stecken dahinter?
Ich habe mich...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Aufführungskritiken


Wenn die Regie mit liebgewonnenen Traditionen bricht, regt sich üblicherweise Widerspruch. So gesehen überraschte es...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Man muss mit Grundsätzlichem beginnen bei der Bewertung einer Neuproduktion von Vincenzo Bellinis »Norma«, für deren...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

GENF Manon

12. September

Autor: Y. Han - Ausgabe 11/2016


„Wenn ein Werk von Sex handelt, dann muss Sex auch in der Inszenierung vorkommen“, so äußerte sich Olivier Py im...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Was für Bayreuth der »Parsifal« ist, ist für Dresden in etwa die »Salome«, die dort vor 111 Jahren das Licht der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das Shakespeare-Jahr 2016 brachte neben den bekannten Shakespeare-Vertonungen von Giuseppe Verdi, Charles Gounod,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

1936 war dieses musikalische Lustspiel vor allem eine Pointenschlacht für den Hauptdarsteller Max Hansen in der Rolle...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wenn auch die Saisoneröffnung der Mailänder Scala auch mit mehr Prominenz auf Bühne und Zuschauerraum sowie...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Schicksale großer Liebespaare stehen als Motto über der neuen Spielzeit am Opernhaus Graz. Intendantin Nora Schmid...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Dieser neue »Holländer« an der Estnischen Nationaloper (Regie: Pamela Recinella) ist vorbelastet: Er ist ein...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Hermann Schneider, der neue Intendant des Landestheaters Linz, hat die neue Saison unter das Motto „Neue Welt“...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Eröffnungspremiere am Theater Basel stand unter besonderer Beobachtung. Der junge amerikanische Dirigent Erik...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Denkt man an Verdis »Macbeth« in der Nacht, ist man um seinen Schlaf gebracht, könnte man argwöhnen. Tatsache ist,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Man hatte nur halb damit gerechnet, dass die Regietheaterexperimenten gegenüber bekanntermaßen abgeneigte Angela...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die neue Spielzeit an der Deutschen Oper Berlin begann, wie die letzte geendet hatte: mit der Neuproduktion einer...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Übermächte sind hier im Spiel. Nicht nur bei den Prophezeiungen, auch beim festlichen Bankett und beim Vaterlandschor...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Angesichts der Entstehungsgeschichte der fantastischen Oper »Les Contes d’Hoffmann« – Jacques Offenbach hinterließ...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Es besteht Hochkonjunktur für Charles Gounods Oper in diesem Spätsommer. Nach der Salzburger Festspielaufführung ist...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Es ist ohne Zweifel verfehlt, dies aus einem Boulevardstück hervorgegangene und für eine Volksbühne […] konzipierte...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wenn Giuseppe Verdis »I Lombardi« Seltenheitswert zukommt, stellt »Jérusalem«, die Überarbeitung des Werks für die...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Ein Kobold half wohl da“ sagt Hans Sachs in seinem berühmten „Wahn-Monolog“, wenn er darüber grübelt, wie denn die...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das Theater Bremen ist stolz darauf, dass es zum Saisonauftakt Wagners »Parsifal« komplett aus dem eigenen Ensemble...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Theater sind vielleicht nicht schlecht beraten, ihren Spielplan gelegentlich mit jenem der Fußball-Bundesliga...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Der Regisseur Peter Konwitschny ist 71 Jahre alt, erlebt man seine neueste Inszenierung, dann hat man das Gefühl, da...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das Stadttheater Gießen ist bekannt dafür, immer wieder Raritäten auf musikalisch und szenisch überzeugende Weise...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Leosˇ Janácˇeks vorletzte Oper ist geprägt von schöpferischem Wagemut: Mit ihr verlässt er seine...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Auftakt nach Maß und gelungener Kraftakt – in Kiel wurde mit Giacomo Meyerbeers wuchtigen »Hugenotten« die neue...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das Theater Würzburg hatte bereits im September 2011 eine überzeugende Produktion von Giacomo Meyerbeers letzter...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Realer historischer Hintergrund von Schillers „Don Carlos“ ist das Schicksal des Sohnes König Philipps II. von...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Künstlerinfos

Namen & Daten

Ausgabe 11/2016


CHEN REISS gastiert in der laufenden Saison gleich viermal an der Wiener Staatsoper: Einer letzten Vorstellung als...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Nachruf

Nachruf

Ausgabe 11/2016


Neville Marriner ist tot. Der Dirigent, Violinist und Gründer der Academy of St. Martin in the Fields starb am 2....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Meldungen

REPORT

Ausgabe 11/2016


Gala hoch zwei
BUDAPEST · Genau zum 100. Geburtstag wurde der am 18.9.1916 bei Budapest geborene und 1997...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

CDs

CD-Special

Autor: S. Mauß - Ausgabe 11/2016


Es kommt in einem Rezensenten-Leben sehr selten vor, dass man Aufnahmen besprechen darf, die einem bereits als Kind...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Man muss dem Theater Chemnitz wirklich dankbar sein, dass es seit Jahren die Opernarchive durchforstet und so manche...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Mit dem Erscheinen des vierten von sieben geplanten Teilen des von Yannick Nézet-Séguin dirigierten Mozart-Zyklus’...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Erst im Erwachsenenalter ist er zur klassischen Musik gekommen, die „Initialzündung“ war eine Aufführung von Mozarts...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

An Künstlern wie David Garrett oder Andrea Bocelli scheiden sich die Geister. Manche lieben und verehren sie, andere...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das altehrwürdige Moskauer Bolschoitheater stand lange Zeit im Ruf, sich ausschließlich der musealen Pflege eines...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Exzentrisch, überwältigend, rebellisch. Mit immer neuen Attributen wird Teodor Currentzis als derzeit schillerndster...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das Libretto zu Ernst Kreneks drittem Bühnenstück »Orpheus und Eurydike« (UA 1926 in Kassel) basiert auf Oskar...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Aufführungskritiken


Der Direktor des vor kurzem erbauten Teatro Mayor Julio Mario Santo Domingo in Bogotá hatte 2014 die Regisseure Rolf...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Saisonvorschauen

Vorschau

Ausgabe 11/2016


Teatro dell’Opera
ROM · Ende dieses Monats wird die Spielzeit 2016/17 mit der Premiere von »Tristan und Isolde«...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Editorial

EDITORIAL

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 11/2016


Das war schon ein ganz besonderer Moment: Ende September, an einem herbstlichen Montagmorgen im romantischen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.
Login für Abonnenten
Abo-Nummer:
Passwort:
Eingeloggt bleiben

Wenn Sie Ihre Abo-Nummer nicht zur Hand haben, finden Sie diese auf dem Adressaufkleber des Umschlages, mit dem Sie Ihre monatlichen Ausgaben erhalten. Es sind die ersten Ziffern links oberhalb Ihrer Adresse, zwischen dem ersten Sternchen (*) und dem Schrägstrich (/).

Kunden des ePaper-Abonnements erhalten Ihre Abo-Nummer gern auf Anfrage per Mail an unseren Aboservice.

Als Passwort verwenden Sie bitte Ihre Postleitzahl. (Dieses Passwort kann nach dem ersten Login geändert werden.)





Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz