Ausgabe 11/2017 (36)

Interviews


Sie sind seit der Spielzeit 2016/17 Generalintendant und Geschäftsführer des Mecklenburgischen Staatstheaters. Sind...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

»Le Prophète«, »Poliuto«, »Peter Grimes«, »Otello«, »Aida«, »La Forza del Destino« – Ihr Auftrittskalender der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Demnächst erscheint ein neues Recital mit Ihnen unter dem Titel „Eternamente“…
Mögen Sie den Titel? Er ist auch...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Aufführungskritiken


„O Lust des Beginnens“– unter diesem Brecht-Motto steht die neue Spielzeit am Saarländischen Staatstheater, die erste...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Der Kraftakt geht weiter: Im kleinen Stadttheater Minden erfolgte die Premiere des zweiten Tags der Tetralogie, und...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Es ist ein Libretto so recht nach dem Geschmack des frühen 20. Jahrhunderts. Franz Schrekers »Die Gezeichneten«...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Erstmals nach mehr als 20 Jahren ist Richard Wagners »Fliegender Holländer« auf die Bühne des Theaters Hof...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Ich komponiere, was ich will und nicht, was die anderen wollen“, meinte Antonín Dvoˇrák selbstbewusst, als ihm...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Auf den Tag genau vor 100 Jahren, in der Zeit des Ersten Weltkrieges, war das Theater in Nordhausen eröffnet worden....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Zweiter Akt, zweite Szene: Lucia geht. Sie mag nicht mehr mitspielen in dem perfiden Machtspiel, in dem sie von...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Hannover war mit Hans-Werner Henze immer sehr eng verbunden, nachdem dort 1952 sein »Boulevard Solitude« uraufgeführt...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Richard Wagners Tetralogie »Der Ring des Nibelungen« beflügelt in der Regel jedes Opernhaus. Das gilt uneingeschränkt...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das Theater Augsburg steht derzeit vor demselben Problem wie viele Theater der Republik: Das Stammhaus ist dringend...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Verwunderlich, dass diese Oper aus den letzten Tagen der Französischen Revolution mit ihrem schwelgerischen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Besonderer Beliebtheit erfreut sich Gaetano Donizettis »Lucia di Lammermoor« offenbar in Lausanne, gab es jetzt doch...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Es gehört eine gehörige Portion Mut zu einer derartigen Neuproduktion von Jacques Offenbachs Oper »Les Contes...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die „Anti-Anti-Oper“ in 2 Akten von György Ligeti aus dem Jahr 1978 (gespielt wurde hier die 1996 vom Komponisten...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Kaum ein Ereignis auf den internationalen Opernbühnen hat im Vorfeld so viel Aufsehen erregt, keine Premiere der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Mit einem festlichen Staatsakt eröffnete die Berliner Staatsoper Unter den Linden am Tag der Deutschen Einheit nach...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Zu Beginn der Saison bot die Semper­oper auf, was möglich war. Weit über 100 Chorsängerinnen und Chorsänger, die groß...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die expressiven Harmonien und verschwenderischen Farben dieser Partitur, das Pathos, die Lyrik und die Leidenschaft...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

ergej Prokofjews Oper »Der Spieler« war vom Komponisten während des ersten Weltkriegs in nur fünfeinhalb Monaten...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Leidenschaftliche Liebe, rasende Eifersucht, brutale Hinrichtungen, zwei Brüder, die nichts voneinander wissen, aber...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

„Für immer jung“ lautet das Thema dieser Spielzeit in Linz, die mit der Strauss-Oper »Die Frau ohne Schatten«...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Und wieder hat man in Kölns Ausweichspielstätte eine neue Raumkonstellation ausprobiert: Statt vor, neben oder hinter...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Eine estnische Familie im Mahlstrom der Geschichte. Perestroika liegt in der Luft. Kaarel und Ell führen noch ihr...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Die Neuproduktion von Bellinis »Norma«, die die Spielzeit der Metropolitan Opera eröffnete, war ursprünglich für Anna...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Ein junges Mädchen versucht im nächtlichen Dunkel einer Waldlichtung seine verworrenen Gefühle für den gerade in ihr...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Das war nahezu einzigartig, was sich in der Wiederaufnahme der Stefan Herheim-Inszenierung von Giuseppe Verdis erster...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Den vielleicht persönlichsten Akzent, den Alexander Pereira bislang in seiner Intendanz an der Mailänder Scala...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Künstlerinfos

Namen & Daten

Ausgabe 11/2017


CLÉMENTINE MARGAINE wirkt am 4. November 2017 im Rahmen der 24. Festlichen Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Meldungen

WEGWEISER

Ausgabe 11/2017


Competizione dell’Opera
Im Rahmen des Brucknerfestes Linz stellten sich am 1. Oktober im Linzer Musiktheater...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

REPORT

Ausgabe 11/2017


Eine Wucht
FRANKFURT ∙ Dass man auch ohne ein ausgefeiltes Bühnensetting einen Opernabend kreieren kann,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

DVDs

DVDs

Autor: C. Fischer - Ausgabe 11/2017


Sie kommen etwas zögerlich, aber doch konsequent in der Quantität, die Aufnahmen und DVDs mit dem Startenor Vittorio...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

CDs

NEUE CDs

Ausgabe 11/2017


HECTOR BERLIOZ
Les Troyens
ERATO 9029576220, 4 CDs

Der vor vier Jahren verstorbene Sir Colin...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Editorial

EDITORIAL

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 11/2017


Erst Mozarts Zerlina, dann Puccinis Mimì: 1992 begann die große,internationale Karriere der in vielerlei Hinsicht...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.
Login für Abonnenten
Abo-Nummer:
Passwort:
Eingeloggt bleiben

Wenn Sie Ihre Abo-Nummer nicht zur Hand haben, finden Sie diese auf dem Adressaufkleber des Umschlages, mit dem Sie Ihre monatlichen Ausgaben erhalten. Es sind die ersten Ziffern links oberhalb Ihrer Adresse, zwischen dem ersten Sternchen (*) und dem Schrägstrich (/).

Kunden des ePaper-Abonnements erhalten Ihre Abo-Nummer gern auf Anfrage per Mail an unseren Aboservice.

Als Passwort verwenden Sie bitte Ihre Postleitzahl. (Dieses Passwort kann nach dem ersten Login geändert werden.)





Home | Kontakt | Impressum