Ausgabe 11/2018 (37)

Interviews


Ein 30-jähriges Jubiläum bei ein und derselben Plattenfirma ist etwas ganz Besonderes. Was bedeutet das für Sie:...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Ihr Repertoire ist breit und umfasst Opern von Mozart, des Belcanto und von Verdi gleichermaßen. Wo fühlen Sie sich...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Ihrer Oper »Die Weiden« liegen drei literarische Werke zugrunde, die eine bestimmte bedrohliche Grundatmosphäre...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Im November hat Ihre Neuinszenierung von »Peter Grimes« an der Oper Köln Premiere. Können Sie uns verraten, wie Sie...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Für den 12. Februar 2019 ist die feierliche Wiedereröffnung des Grand Théâtre de Genève mit Richard Wagners »Ring des...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Aufführungskritiken


Die unglaublich stolze Zahl von 1118 Vorstellungen umfasst die Erfolgsgeschichte von Giacomo Meyerbeers Welterfolg...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Hector Berlioz’ Monumentalwerk »Les Troyens« ist nach fast 40 Jahren im Triumph an die Wiener Staatsoper...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Große Oper tags zuvor auch am Theater an der Wien: Gioachino Rossinis »Guillaume Tell«, mit dem der Komponist 1829 in...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Vier zyklische Aufführungen der beliebten Inszenierung von Richard Wagners »Ring« durch Keith Warner standen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Kaum zu glauben, aber Erich Wolfgang Korngold hatte mit der Komposition der komplexen Partitur der »Toten Stadt« im...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Nach der Renaissance von Franz Schre­kers Oper »Die Gezeichneten« auf den deutschsprachigen Bühnen in Köln, München,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


ür Richard Wagners Liebesdrama hatte Intendant Michael Klügl in seiner letzten Spielzeit den britischen Regisseur...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Kein Zweiter der europäischen Avantgardisten hat es wie Olivier Messiaen verstanden, der Musik aus der Inspiration...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


An der Rahvusooper Estonia in Tallinn war Giacomo Puccinis Goldgräbermelodram »La Fanciulla del West« in einer...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Anton Bruckner war von Hector Berlioz’ »La damnation de Faust« sehr angetan gewesen und einst extra von Linz nach...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Bernd Mottl verzichtet in seiner Wiesbadener Inszenierung der »Meistersinger von Nürnberg« bewusst, wie er in...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Mit der Uraufführung der vieraktigen Oper »Hadrian« von Rufus Wainwright durch die Canadian Opera Company im noch...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Als Calixto Bieito und sein Team am Ende dieser Premiere vor das Publikum traten, empfing sie freundlicher, sogar mit...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


„Woher kommst du?“ – „Wohin gehst du?“. Ein Spielzeitmotto, sich aufdrängende Assoziationen zur Schwanenritter-Saga...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Es gehört eine Menge Mut dazu, seinen Einstand als Intendant und Regisseur gerade mit Sergei Prokofjews »Krieg und...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Dirigiert er auf Verpflichtung als neuer GMD, fragte man sich verwundert und rieb sich Augen wie Ohren in der...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


„Giordano trifft auf Gesualdo“ findet sich auf allen Ankündigungen in der Unterzeile des Stücktitels. Was hat das zu...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Es ist für einen Regisseur immer schwierig, einem „Dauerbrenner“ auf den Spielplänen neue Dimen­sionen abzugewinnen....

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Unerfahrenheit führt oft zu Leid. – Ein leidenschaftlicher Brief und später ein Tanz voller Missgunst verändern das...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Richard Wagners Musikdramen lassen sich in kleineren Theatern oftmals nur mit Kompromissen realisieren. Im...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


»Nabucco« markierte im Jahr 1842 den Beginn der „Galeerenjahre“ des Komponisten Giuseppe Verdi, in denen er sich...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Der „zweimal einsame Tod im »Tristan«“ (Nike Wagner) wird wohl nirgends so eklatant deutlich, wie in der wunderbaren...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


Ein Angstraum, aus dem es kein Entrinnen gibt: Ein verratzter Schlachthof diente als Horrorszenario für die...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.


„Das »Füchslein« ist eine Wald­idylle; nur eine Ahnung soll auftauchen des gleichen Kreislaufes unseres und des...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Künstlerinfos

Namen & Daten

Ausgabe 11/2018


ASMIK GRIGORIAN, die in diesem Jahr eine fulminante Salome bei den Salzburger Festspielen gesungen hat, ist aktuell...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Nachruf

NACHRUF

Autor: M. Lehnert - Ausgabe 11/2018


Das Gran Teatre del Liceu in Barcelona an allererster Stelle, die Metropolitan Opera in New York, das Teatro Real in...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Meldungen

REPORT

Ausgabe 11/2018


Met-Spektakel
NEW YORK · Zur traditionellen Saisoneröffnung im September brachte die Metropolitan Opera in...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Fokus Wettbewerbe

Ausgabe 11/2018


Da waren sich Jury und Publikum doch tatsächlich einig: Der Sieger des diesjährigen „Internationalen Eva Marton...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

DVDs

DVDs

Ausgabe 11/2018


Als am 10. Oktober 1929 Franz Lehárs »Das Land des Lächelns« im Berliner Metropol-Theater uraufgeführt wurde, konnte...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

CD NEWS

Ausgabe 11/2018


Das Potenzial von Jakub Józef Orli´nski hatte „Das Opernglas“ früh erkannt: Schon im Juni 2016 gab es die erste...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Editorial

EDITORIAL

Autor: R. Tiedemann - Ausgabe 11/2018


Sie ist wahrlich eine Marke, keine Frage. Cecilia Bartoli macht eine Karriere, wie sie mit keiner anderen...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Special


Birgit Nilsson (geboren am 17. Mai 1918, gestorben am 25. Dezember 2006) hatte zum Ende ihres Lebens hin verfügt,...

Als Abonnent können Sie diesen Text direkt online weiterlesen. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Login für Abonnenten
Abo-Nummer:
Passwort:
Eingeloggt bleiben

Wenn Sie Ihre Abo-Nummer nicht zur Hand haben, finden Sie diese auf dem Adressaufkleber des Umschlages, mit dem Sie Ihre monatlichen Ausgaben erhalten. Es sind die ersten Ziffern links oberhalb Ihrer Adresse, zwischen dem ersten Sternchen (*) und dem Schrägstrich (/).

Kunden des ePaper-Abonnements erhalten Ihre Abo-Nummer gern auf Anfrage per Mail an unseren Aboservice.

Als Passwort verwenden Sie bitte Ihre Postleitzahl. (Dieses Passwort kann nach dem ersten Login geändert werden.)





Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz